Start Schlagworte Denovali

SCHLAGWORTE: Denovali

TRACKPREMIERE

Thomas Köner - Tiento De La Luz 5

Musik existiert nicht, das Jetzt existiert nicht - nur Klangfarben und Resonanzen. "Tiento De La Luz 5" klingt, vor allem klingt es aber nach.

INTERVIEW Bersarin Quartett über “III”

"Mein Konzept war ja schon immer das Pathos so heftig zu übertreiben, bis es schmerzt." Bersarin Quartetts drittes Album "III" ist das konkreteste Album des Ambient-Produzenten, sagt zumindest er selbst. Ihr könnt es bis zur Veröffentlichung am Freitag exklusiv über Groove.de streamen und unser Gespräch mit der Person hinter - wie er selbst es nennt - dem Konstrukt Bersarin Quartett lesen.

INTERVIEW Bersarin Quartett on “III”

"My concept had always been to exaggerate the pathos so violently that it hurts." Bersarin Quartett's third album "III" is the Ambient producer's most concrete work as of yet, or at least that's what he tells us. You can exclusively stream it on Groove.de prior to its release this Friday and read our interview with the person behind what he says is merely a construct.

GROOVE PRÄSENTIERT Denovali Festival (Essen, 1.-4.10.15)

Holly Herndon, Blanck Mass und die fabelhaften Emptyset gehören zu den Höhepunkten des Denovali-Festivals in der Weststadthalle Essen. Groove verlost Tickets.

GROOVE PRÄSENTIERT Denovali Festival (Berlin, 13.-14.6.15)

Seit 2007 bringt das Essener Label Denovali seine Klangwelt zwischen Ambient, Electronica und moderner Klassik dem Publikum mit Festivals näher, zuerst nur in seiner...

GROOVE PRÄSENTIERT Denovali Swingfest (Essen, 2.-5.10.14)

Denovali ist ein in Bochum beheimatetes Label, das sich auf äußerst produktive Weise mit experimenteller Musik auseinandersetzt. Ambient, Indie, Electronica, Klangkunst, Darkjazz und Post-Modern-Classic – all das gibt es in dem umfangreichen Repertoire zu hören, ein Klangspektrum, das es auch bei dem seit 2007 kuratierten Denovali Swingfest zu entdecken gibt.

ALBUMSTREAM Franz Kirmann – Meridians (Denovali Records)

Als Teil der Gruppe Piano Interrupted beackert Franz Kirmann seit einigen Jahren fleißig das weite Feld der Neoklassik. Das zweite Solo-Album des in London...

GREG HAINES Where We Were (Denovali)

Es geht auch ohne Cello. Für sein aktuelles Album hat Greg Haines komplett auf das Instrument verzichtet, für das er bisher vornehmlich bekannt war...

MOTHERBOARD März/April 2013

„Hey Lloyd, I’m ready to be heartbroken“: Dass auch Lloyd Coles Herz elektronisch schlägt, wissen wir seit seinem Album Plastic Wood. Zwölf Jahre danach...

MOTHERBOARD Mai/Juni 2012

Es ist ein Zittern in der Welt. Resonanzen ferner Eruptionen. Einstmals eindeutige Emotionen sind zu milchigem Staub geronnen. Die interessanteste Musik zwischen Ambient und...