Jamie XX (Foto: Laura Coulson)

Seit seinem vielfach ausgezeichneten 2015er-Album In Colour hat der gebürtige Brite Jamie Smith als Solokünstler bis auf wenige Remixe keine neue Musik mehr veröffentlicht. Dafür sorgte er mit seinen DJ-Gigs, die er neben dem Produzieren zu seinen größten Leidenschaften zählt, für besondere Club– und Festivalmomente rund um den Globus. Außerdem arbeitete er an I See You, dem letzten Album von The XX, deren unverkennbaren Beats er seit der Gründung im Jahr 2009 produziert.

Nun veröffentlicht Jamie XX seine neue Single „Idontknow” auf Young Turks und eins ist klar: „Idontknow” gehört auf den Dancefloor. Nach dem kurzen Intro beschleunigt plötzlich der Beat und bricht in Jungle- und Break-Gefilde auf. Verspulte Vocals und pulsierende Basslines erinnern an wilde Clubnächte im UK.

Im Herbst 2019 spielte er den bis dato unbekannten Song erstmals beim Auflegen, danach sorgte der Track in Sets von Ben Ufo, Four Tet oder Bicep für weiteres Aufhören. Neben dem Digital-Release ist die Single ab dem 1. Mai als limitierte 12″-Vinyl erhältlich.

Warum er Leute zum Tanzen bringen will, verriet uns Jamie schon 2015 im Interview. Über die letzte The-XX-Platte sprach das britische Trio 2017 mit keinem Geringeren als Pantha du Prince, der erst im März eine neue LP vorlegte – hier geht’s zum Feature.

Teaser zum offiziellen Musikvideo

Jamie XXIdontknow (Young Turks Recordings)

Format: Digital und 12″
VÖ: 15. April und 1. Mai