Aphex Twin (Foto: Presse)

Das Duo Autechre meldet sich mit neuer Musik zurück. Nachdem Rob Brown und Sean Booth Anfang 2020 bereits einen Teil ihres großen Live-Archivs mit der Welt geteilt haben, folgt nun AE_LIVE 2016/2018. Sieben Recordings, die in verschiedenen Städten wie Dublin, Tallinn und Zagreb aufgenommen wurden – IDM, Glitch und Noise auf über 470 Minuten mit jeder Menge Variationen.

Auch Aphex Twin teilte innerhalb der letzten Woche wieder neue Musik über seinen mehr oder weniger anonymen Soundcloud-Account user18081971. Noch vor etwa einer Woche überraschte Richard David James mit einem Statement zum Tod seines Vaters und seiner kritischen Haltung zum Umgang mit und Berichterstattung rund um das Coronavirus. Seitdem veröffentlichte er fünf Tracks, die er alle – in typischer Aphex-Twin-Manier – zum Gratis-Download auf Soundcloud bereitstellt. Die Kompositionen stimmen nachdenklich, der letzte Titel „qu 1” zeigt als Cover seinen Vater und sammelte innerhalb von zwei Tagen schon fast 50.000 Plays.

Update 10. April:

Außerdem hat Aphex Twin für Karfreitag einen kostenlosen Stream seiner Warehouse-Project-Live-Show angekündigt. Ab 18 Uhr wird die Show inklusive Visuals über den Youtube– und Facebook-Kanal von Warehouse Project übertragen.