Start Schlagworte Youtube

SCHLAGWORTE: Youtube

HÖR Berlin: Statische Intimität und beständige Ausdauer

Groove+ HÖR hat geschafft, was den meisten anderen Playern der elektronischen Musik verwehrt blieb: Es steht nach der Pandemie besser da als vor ihr. Wir erzählen die Geschichte der Berliner Plattform und versuchen zu erklären, warum der Sender gerade in dieser Zeit so relevant ist.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo oder 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Aphex Twin & Autechre: Warp-Urgesteine mit neuem Material [Update]

Aphex Twin überrascht mit fünf expressiven Kompositionen und seinem Warehouse-Project-Stream am Freitag, Autechre mit sieben unveröffentlichten Live-Sets.

Kolumne: Ohne Meinung kein Diskurs

Groove+ Der klassische Musikjournalismus gilt als Auslaufmodell. Doch im digitalen Überangebotswirrwarr könnten seine Kernkompetenzen wichtiger denn je werden.

STREAMING-OVERLOAD

Die Suche nach der eigenen Nische

Die MP3 wurde zu Grabe getragen. Und was nun? Nicht jammern, sondern Strategien finden!

VIDEO Luciano – Cachai [Video Edit] (Cadenza Records)

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, als Lucien Nicolet alias Luciano im Groove-Leserpoll 2003 zum Newcomer des Jahres gewählt wurde und er gemeinsam mit...