Hard Wax (Foto: Presse)

Echo Bücher zieht ins Hard Wax am Paul-Lincke-Ufer. Nachdem der Besitzer im Oktober 2018 die vorübergehende Schließung des Buchladens angekündigt hatte, scheint die Pause jetzt beendet zu sein. Ab dem 15. Februar kann in Berlin nun wieder nach Büchern rund um elektronische Musik gestöbert werden.

David Armengou hatte Echo Bücher als Concept-Store zum Thema Musik und Clubkultur im Sommer 2013 im Wedding eröffnet. Neben dem Verkauf von Büchern und Platten wurde der Laden auch als Ausstellungsort und Café sowie für Lesungen und Veranstaltungen genutzt.

Lest hier nochmal unser Interview mit David Armengou vom August 2013.