Foto: House of Frankie (Zenker Brothers)

Die Zenker Brothers gehören ohne Zweifel zu den wichtigste Münchner Techno-Musikern und -Aktivisten. Durch ihre DJ-Sets und ihren Live-Act, ihre B2Bs, ihre Produktionen und ihre visionäre Labelführung werden die Brüder über die Grenzen der Münchner Szene hinweg gefeiert. 2014, als diese Charts entstanden, hatte sich ihr Label Ilian Tape bereits über sieben Jahre hinweg als offene Plattform für lokale Techno-Newcomer, wie Stenny und Sciahri, etabliert. Für die Groove-Ausgabe 149 aus dem Juli und August 2014 setzen die Zenker Brothers auf einen konsistenten, monotonen Sound, der von fetten Kicks strukturiert wird. 

Auf heutiger Perspektive bieten die Charts einen immer noch frischen Überblick über den Techno-Untergrund. Als diese Charts entstanden sind, waren sie noch Residents im der Roten Sonne, am 19.07. könnt ihr sie im Blitz hören.

Weitere Charts und noch viel mehr findet ihr in unserem Heft-Archiv.

10. Sciahri – Mysterious Love

9. Gesloten Cirkel – Submit X

8. Calibre – Getter Go

7. Pex & Kowton – Raw Code (Surgeon Remix)

6. Coni – Comfort Zone EP

5. Echoplex – The Soft Reaction EP

4. The Secret Initiative – Meltwater Valley

3. Dario Zenker – Mörsin

2. LaChriz – Truthery (Marco Zenker RMX)

1. Zenker Brothers – Mount Watz