Foto: Presse
Nach zehn ereignisreichen Jahren schließt der Farbfernseher Ende Mai endgültig. Der Club, der das Berliner Nachtleben trotz seiner geringen Kapazität mit ambitionierten Bookings und einer entspannten Atmosphäre prägte, verabschiedete sich auf Facebook von seinen Gästen: „Die Mieten fliegen hoch, soviel können wir gar nicht feiern. Wir machen Platz für den nächsten wilden Haufen, aber nicht ohne unsere kleine Tanzfläche nochmal heiß laufen zu lassen. Der Sendeschluss mit Testbild inklusive Sonntagsflimmern findet statt im Mai 2019“, schreiben die Clubbetreiber.