Foto: Kieran Behan (Ellen Allien)

Der dritte Raum, damit ist im Clubkontext in der Regel der Chillout-Floor gemeint. Anders bei The Third Room. Die von Ahmet Sisman, Someone Outside und VNNN seit Mai 2017 betriebene Eventreihe setzt in seiner Homebase, dem Studio Essen, auf klassischen bis spielerischen Techno jeglichen Couleur und leiht sich seinen Namen vom Theoretiker Homi K. Bhabha: Als dritten Raum definiert dieser Orte, an denen kulturelle spürbar, sichtbar und auch hörbar werden.

Mit seinem ersten Open Air lädt das Kollektiv dementsprechend an einen ungewöhnlichen Ort: Der Landschaftspark Duisburg-Nord bietet mit einem stillgelegten Hüttenwerk eine eindrucksvolle Kulisse zwischen Idyllik und Industrie. Der Soundtrack kommt einerseits vom Briten Blawan, der gerade die Veröffentlichung seines Debütalbums vorbereitet, dem Überflieger Dax J und dem (Ex-)Spandauer Trio FJAAK, die eines ihres explosiven Live-Sets spielen werden. Abgeschlossen wird der Abend im Studio Essen von den Third Room-Betreibern gemeinsam mit der BPitch Control-Gründerin Ellen Allien, deren spaciger Techno-Sound sich bestens in das Konzept der Reihe einpasst.

Wir verlosen 2×2 Tickets für The Third Room mit Ellen Allien, Blawan, Dax J und FJAAK! Schickt uns zur Teilnahme am Gewinnspiel bitte bis spätestens Donnerstag, dem 14. Juni 2018 eine Mail mit dem Betreff The Third Room an gewinnen@groove.de!


The Third Room
16. Juni 2018

Tickets: 25€ VVK, 29€ AK

Landschaftspark Duisburg-Nord
Emscherstraße 71
47137 Duisburg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here