Video: Fabian Schubert/Efdemin/Curle

Eigentlich hat die klassische Mix-CD ihren Zenit schon längst überschritten. Eigentlich. Denn es gibt sie noch, die DJs, die das Format mit neuem Leben füllen. Efdemin ist beispielsweise. Der nämlich ist nicht allein DJ, sondern auch Produzent und Labelbetreiber und bringt all das auf Naïf zusammen, seinem mittlerweile zweiten Mix für das belgische Curle-Label. 28 neue Tracks, fast die Hälfte davon von Philipp Sollmann selbst oder zumindest mit seiner Beteiligung entstanden, versammeln sich darauf, die stilistische Bandbreite ist den musikalischen Interessen des Wahlberliners entsprechend groß und für Nachbauwillige gibt es alle Tracks auch auf Mini-Compilations und eine eigenständige Efdemin-EP verteilt von Curle und dem Naïf-Imprint zu haben. Für die Kurzreportage In Tune ist Sollmann nun gemeinsam mit Fabian Schubert auf Reisen gegangen, um drei andere auf Naïf vertretene Produzenten für ein bisschen Gear Talk Plus zu besuchen. In Tel Aviv wird mit Pharaoheinem der Groove-Newcomer 2018 – gequalmt, in den Niederlanden holt er sich ein Autogramm von Jeroen Search und zurück in Berlin werden mit Ed Davenport alias Inland Knöpfe gedreht. Acht Minuten Einsichten in Sollmanns Leben als DJ, Produzent, Labelbetreiber, Fan und Mix-CD-Erneuerer.

Wir präsentieren das Video zu Efdemins „In Tune“-Reportage mit Pharaoh, Jeroen Search und Inland als exklusive Premiere!


Video: Efdemin – In Tune


EfdeminNaïf (Curle)

01. Autolyse – Tag Drei
02. Phillip Sollmann – Aliasing Bells
03. Sollmann / Gürtler – Watte (Efdemin Version)
04. WaWuWe – Beams
05. Efdemin – Sirius
06. Marco Shuttle – Onda Anomala
07. Jeroen Search – Modus Luminatione
08. Kuf – Untitled
09. Staffan Linzatti – Gas
10. Cassegrain – Future D’Argent
11. DIN – Glide
12. Pharaoh – Donald
13. Pom Pom – Untitled
14. Efdemin / Konrad Sprenger – Laveline
15. Margaret Dygas – Fony
16. Rhyw – Not Now, Not Yet
17. Gunnar Haslam – Neuromantic
18. Savas Pascalidis – 1Q84
19. Patrik Skoog – Drake Equation
20. Inland – Sherpa
21. Jinge – Kation
22. tobias. – Keep Me Insane
23. Nihad Tule – Lean Forward
24. Steve Bicknell – Running Man
25. Efdemin – Move Your Head
26. DIN – Akustikkoppler
27. Efdemin – Palindrome
28. Aubrey / Simone Gatto – Groove 1996
29. Efdemin – Love

Format: CD, digital
VÖ: 13. April 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here