Foto: Presse (Pharaoh).
Auf wen setzen wir 2018 bei der Groove? Schaue dir hier unsere Newcomer für das Jahr 2018 an.

Seit Jahren schon gehört die Musikszene in Tel Aviv zu den vitalsten und hat KünstlerInnen wie Magit Caccon, Red Axes oder Moscoman hervorgebracht. Als Resident und Kurator des Clubs The Block verkörpert Pharaoh eine der neuen, jungen Stimmen im Underground, hat den Auerbach Record Saloon als Begegnungsort für Musikliebhaber mitbegründet, wo er 2017 auch seine Debüt-EP Spiral von seinem eigenen Label Parallax in die Regale stellen konnte. Beeinflusst von der Library-Musik des Komponisten Piero Umiliani setzt Pharaohs Techno-Entwurf nicht nur auf eine Ménage-à-trois aus Synths, Bleeps und Noises, sondern zitiert gar Hildegard Knef.


Stream: Pharaoh – Spiral

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here