burger
burger
burger

BERLIN Mach’s gut, Horst!

- Advertisement -

Vier Jahre lang gehörte der Horst Krzbrg am Tempelhofer Ufer zu den besten Berliner Adressen für elektronische Musik – auch die Groove verbindet mit dem Club einige denkwürdige Nächte, wie etwa das achtstündige DJ-Set von Caribou im Rahmen der Partyreihe Groove Is In The Horst. Heute verkündeten die Betreiber auf ihrem Facebook-Profil das sofortige Aus für den Club, dessen Mietverhältnis vom Eigentümer der Räumlichkeiten offenbar nicht verlängert wurde. „Das Kernkonzept von Horst Krzbrg, nur erstklassige Musik und einen optimalen Sound […] zu präsentieren und auf sonstiges Entertainment zu verzichten, ist wohl überholt“, heißt es in dem ausführlichen Statement zur Schließung. Eine Neueröffnung des Clubs an anderer Stelle ist vorerst nicht geplant.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

Zeitgeschichten: µ-Ziq & Planet Mu

Groove+ Als µ-Ziq veröffentlicht Mike Paradinas seit über 30 Jahren Musik. Warum er zu seinen Jungle-Wurzeln zurückkehrt, erfahrt ihr im großen Zeitgeschichten-Interview.

2023: Diese Neujahrsvorsätze gehören auf den Dancefloor

Im neuen Jahr zerstampfen wir die schnelle Brille, praktizieren Achtsamkeit auf dem Dancefloor, senden Morsecodes für Track-IDs. Vielleicht!

Porter Ricks: Der eigenen Zukunft voraus

Groove+ Andy Mellwig und Thomas Köner von Porter Ricks blicken auf ihre 30-jährige Dub-Techno-Karriere zurück und äußern sich zu ihren Reissues.