burger
burger

Compilation

SCUBA Sub:Stance (Ostgut Ton)

Die meines Wissens allererste Begegnung zwischen dem Berghain und Dubstep war für alle Beteiligten noch ein kleiner Kulturschock. In der Nacht nach der letzten...

TAMA SUMO Panorama Bar 02 (Ostgut Ton)

Dass Tama Sumo nach mehr als 15 Jahren DJ-Karriere manchmal noch in Newcomer-Spalten zu finden ist, kann man auch als Auszeichnung gelten lassen. Eine...

DIXON Temporary Secretary (Innervisions)

Dixon gehört seit jeher zur Speerspitze der deutschen House-DJs. Seine Sets – im Club genauso wie auf Tonträgern, zum Beispiel die tolle Off Limits-Reihe...

LOCO DICE The Lab 01 (NRK)

Jetzt also eine Compilation von diesem Herrn, der ja immer alles richtig zu machen scheint. Ja, man kann es vorweg nehmen, auch diesmal hat...
- Advertisement -

OMAR-S Fabric 45 (Fabric)

Es ist schon herzig, mit wieviel testosterongeladenen Selbstbewusstsein Alex „Omar“ Smith in Interviews immer wieder auf dicke Hose macht und erklärt, warum seine Musik...

DIVERSE Soundboy’s Gravestone Gets Desecrated By Vandals (Skull Disco)

Wenn die Ankündigungen und Gerüchte stimmen, dann ist dies die letzte Veröffentlichung, die es von Skull Disco jemals geben wird. Ein prima Label-Vermächtnis gibt...

THE RAPTURE Tapes (!K7)

Etwas verwundert kann man schon darüber sein, dass die Postpunker von The Rapture von !K7 zum Erstellen einer Mix-CD aufgefordert wurden, folgen sie damit...

DIVERSE Full Pupp Presents The Greatest Tits Vol. 1 (Full Pupp)

Man macht es sich als Musikjournalist ja gern einfach. Ein watschelnder Beat und irgendwie Seventies-mäßig sphärische Keyboard-Flächen signalisieren „Cosmic Disco“. Ist die Schublade erst...
- Advertisement -

MARCEL DETTMANN Berghain 02 (Ostgut Ton)

Eher hart und schnörkellos, das ist die Definition von Techno, für die das Berliner Berghain in der Welt der elektronischen Musik steht. Umso überraschender...

JENNIFER CARDINI Feeling Strange (Kompakt)

Was die beiden Französinnen Chloé und Jennifer Cardini gegen das verbreitete Vorurteil getan haben, Lesben und Techno würden in der Regel keine produktive Allianz...

BOOKA SHADE DJ-Kicks (!K7)

Bei manchen Platten weiß man ja schon, dass sie sich wie geschnitten Brot verkaufen werden, ohne dass man sie sich vorher anhören müsste. Diese...

DIVERSE Soundboy Punishments (Skull Disco)

Nachts rollen ihre Wagen durch die Straßen: geduckt wie sprungbereite Pitbulls, breit wie Tieflader, geschmiedet aus mattschwarzem Stealth-Metall, auf den Felgen gezackte Hellebarden, auf...
- Advertisement -

ALEX SMOKE Sci.Fi.Hi.Fi. Volume 3 (Soma)

In die Gesellschaft heiratet man sich gerne ein. Nach Ewan Pearson, Luciano und demnächst auch Andrew Weatherall darf Alex Menzies alias Alex Smoke einen...

CASSY Panorama Bar 01 (Ostgut Ton)

Es gibt zu viele Minimal-Mixe, ich bin gelangweilt. Da reißt mich Cassy aus dem Schnarch: Runde Beats macht sie eckig und die Nacht zum...

ROLANDO From There To Here & Now (NRK)

Spätestens seit dem Überhit „Jaguar“ und den großartigen Los-Hermanos-Releases sollte jeder bemerkt haben, dass für Rolando Rocha aka DJ Rolando die logische Fusion zwischen...

SASCHA FUNKE Boogy Bytes Vol. 02 (Bpitch Control)

Klar, was soll man denn auch mit noch einer dieser Hit-Paraden, auf der jemand seelenlos-digital die neuesten Kracher zusammenklebt, die sowieso gerade überall zu...
- Advertisement -

ANDRÉ GALLUZZI Berghain 01 (Ostgut Ton)

André Galluzzis erste Mix-CD Im Garten war ein Abschiedgruß des alten Ostguts, sein Berghain 01 steht fest verwurzelt auf dem Dancefloor des gleichnamigen Nachfolge-Clubs...

AGORIA Cute & Cult (Different/PIAS)

Frisch, fröhlich, frei drängelt der Agoria-Mix aus den Boxen. Sinn für Epik (Angelo Badalamenti, Francesco Tristano) trifft auf geradlinigen Minimalschub und Rave-Appeal, später dann...