burger
burger

Distillery: Abriss des Leipziger Clubs hat begonnen

Mit der Distillery wird derzeit der wohl traditionsreichste Technoclub Ostdeutschlands abgerissen. Der Blog Sound of Leipzig (sndoflpzg) teilte ein Instagram-Reel, in dem Aufnahmen von den Bauarbeiten zu sehen sind.

„Mir ist klar, dass diese Bilder einigen das Herz zerreißen werden (sorry dafür, mir geht es ähnlich) aber ich wollte zumindest diesen historischen, wenn auch sehr traurigen & bitteren Moment, für die “#Clubkultur Nachwelt” festhalten”, heißt es in der Beschreibung. Die Mauern des Clubs werden vermutlich bis Ende dieser Woche abgetragen, so die Einschätzung eines Baggerführers.

Der neue Standort auf der Alten Messe Leipzig soll laut Sound of Leipzig Ende des dritten Quartals, Anfang des vierten Quartals dieses Jahres „vorerst im Teilbetrieb” eröffnet werden.

Im vergangenen Mai gab der Club nach mehrmaliger Aufschiebung das endgültige Ende seines Mietvertrags an der Kurt-Eisner-Straße in der Leipziger Südvorstadt bekannt. Dort war er 30 Jahre lang ansässig. Nun sollen dort Wohngebäude entstehen. Auf der großen Abschlusskundgebung am alten Standort spielten die Wighnomy Brothers.



News

Weiterlesen

Peggy Gou: Debütalbum erscheint im Juni

„I Hear You” erscheint auf XL Recordings und enthält neben bisherigen Hits auch neue Tracks und Kollaborationen.

Peggy Gou: Debütalbum erscheint im Juni

„I Hear You” erscheint auf XL Recordings und enthält neben bisherigen Hits auch neue Tracks und Kollaborationen.

Kim Ann Foxman und Cora: DJs in Berlin angegriffen

Beide Frauen erlitten blaue Flecken und Wunden im Gesicht, auch weil trotz Hilferufen niemand eingeschritten sei.

Abstrakt: Neuer Club in den Räumen des Mensch Meier eröffnet

Vor gerade vier Monaten hat das Mensch Meier seine Pforten geschlossen. Nun eröffnet dort mit dem Abstrakt bereits ein neuer Club.

Arkaoda: Berliner Club schließt vorübergehend Untergeschoss

Das Arkaoda in Berlin-Neukölln muss aufgrund von Lärmbeschwerden vorerst seinen Clubraum schließen und bittet sein Publikum um Hilfe.

Istanbul: Über 29 Tote nach Brand in Club

Das Feuer im Club Masquerade brach im Zuge von Renovierungsarbeiten aus. Gegen fünf Personen wird nun ermittelt.

YAAM: Berliner Club erhält langfristigen Mietvertrag

Das YAAM kann damit für die kommenden 30 Jahre am Standort an der Schillingbrücke bleiben und auf Förderungen hoffen.

Crowd: Wuppertal bekommt einen neuen Club

Das Crowd zieht in die Räumlichkeiten der ehemaligen Mauke. Die erste Party soll noch vor Ostern stattfinden.

Ninja Tune: Interne Untersuchungen gegen bisherigen CEO eingeleitet

Was hinter den Anschuldigungen gegen Adrian Kemp steckt, ist nicht bekannt. Eine Untersuchung soll bei Ninja Tune für Klarheit sorgen.

Tom’s Bar: Berliner Schwulenbar öffnet unter neuem Namen

Die legendäre Leder-Fetisch-Bar war in der Corona-Zeit in finanzielle Schieflage geraten. Nun hat sie neue Betreiber.
Kim Ann Foxman und Cora (Foto: Instagram)

Kim Ann Foxman und Cora: DJs in Berlin angegriffen

Beide Frauen erlitten blaue Flecken und Wunden im Gesicht, auch weil trotz Hilferufen niemand eingeschritten sei.
Abstrakt by Presse

Abstrakt: Neuer Club in den Räumen des Mensch Meier eröffnet

Vor gerade vier Monaten hat das Mensch Meier seine Pforten geschlossen. Nun eröffnet dort mit dem Abstrakt bereits ein neuer Club.
Arkaoda by Press

Arkaoda: Berliner Club schließt vorübergehend Untergeschoss

Das Arkaoda in Berlin-Neukölln muss aufgrund von Lärmbeschwerden vorerst seinen Clubraum schließen und bittet sein Publikum um Hilfe.
Masquerade Istanbul

Istanbul: Über 29 Tote nach Brand in Club

Das Feuer im Club Masquerade brach im Zuge von Renovierungsarbeiten aus. Gegen fünf Personen wird nun ermittelt.
YAAM presse

YAAM: Berliner Club erhält langfristigen Mietvertrag

Das YAAM kann damit für die kommenden 30 Jahre am Standort an der Schillingbrücke bleiben und auf Förderungen hoffen.
Noch im Umbau, bald geöffnet: Crowd in Wuppertal (Foto: Crowd)

Crowd: Wuppertal bekommt einen neuen Club

Das Crowd zieht in die Räumlichkeiten der ehemaligen Mauke. Die erste Party soll noch vor Ostern stattfinden.

Ninja Tune: Interne Untersuchungen gegen bisherigen CEO eingeleitet

Was hinter den Anschuldigungen gegen Adrian Kemp steckt, ist nicht bekannt. Eine Untersuchung soll bei Ninja Tune für Klarheit sorgen.

Tom’s Bar: Berliner Schwulenbar öffnet unter neuem Namen

Die legendäre Leder-Fetisch-Bar war in der Corona-Zeit in finanzielle Schieflage geraten. Nun hat sie neue Betreiber.