burger
burger

Sven Marquardt: Berghain-Türsteher in „John Wick: Kapitel 4” zu sehen

John Wick: Kapitel 4, die Fortsetzung des Action-Epos mit Keanu Reeves, ist am Wochenende in den deutschen Kinos gestartet und schon jetzt erfolgreicher als Teil eins. Eine Rollenbesetzung überrascht das deutsche Publikum dabei besonders: Berghain-Türsteher Sven Marquardt ergatterte einen Cameo-Auftritt im vierten John Wick-Film. Für diesen schlüpft er in die Rolle eines Kartell-Ganoven.

Der Fotograf und Künstler spielt eine Figur namens „Klaus”, der dem Berliner Syndikat Ruska Roma angehört. Zuvor vom Kartell verstoßen, bittet John Wick im vierten Teil um seine Wiederaufnahme. Hier kommt Marquardt ins Spiel. Um wieder in die Ränge der Ruska Roma eintreten zu dürfen, muss Wick den fiktiven Berliner Club-Boss Killa töten. Um diesen ausfindig zu machen, benötigt es die Hilfe Sven Marquardts alias Klaus. Gemeinsam tauchen sie in das Getümmel des fiktiven Berliner Clubs „Himmel und Hölle” ein.

Viel zu sagen hat Marquardt in seiner Rolle nicht. Der einzige Satz, den er zum Besten gibt, ist „Ich bin Klaus”. Den Einzeiler dürfen sich die Zuschauer:innen jedoch gleich viermal anhören.

Wenn Marquardt nicht in Hollywood-Blockbustern mitspielt, ist er Künstler und Fotograf. Seine Werke wurden weltweit ausgestellt und sein Wirken in den Dokus Berlin Bouncer und Schönheit & Vergänglichkeit näher beleuchtet.

Der offizielle Soundtrack des Films enthält Musik vom französischen Electronica-Duo Justice sowie von Gesaffelstein und Powder. Letztere steuerte ihren Track „New Tribe” von 2019 bei.

John Wick: Kapitel 4 ist zurzeit in den deutschen Kinos zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte des Auftragskillers John Wick (Keanu Reeves), der versucht, sich seiner Verpflichtungen gegenüber einem Syndikat zu entledigen.



News

Weiterlesen

Ibiza: Line-Up für Solomun +1 steht fest

Solomun + 1 kehrt ins Pacha zurück. Mit dabei sind in diesem Sommer unter anderem DJ Gigolo, Marcel Dettmann und Dixon.

Ibiza: Line-Up für Solomun +1 steht fest

Solomun + 1 kehrt ins Pacha zurück. Mit dabei sind in diesem Sommer unter anderem DJ Gigolo, Marcel Dettmann und Dixon.

clubjobs.berlin: Jobplattform für das Berliner Nachtleben

Du lebst in Berlin und hast Lust, in einer Bar oder einem Club zu arbeiten? Dann bist du auf dieser neuen Webseite richtig.

Flughafen Tegel: Sub- und clubkulturelle Projektideen gesucht

Dir und deinen Berliner Freund:innen sind Vielfalt, Nachhaltigkeit und Inklusion wichtig? Ihr sucht einen Ort? Dann seid ihr hier richtig.

Chuck Roberts: House-Music-Sänger verstorben

Mit den Worten „In the beginning, there was Jack” verewigte sich Chuck Roberts in der House-Geschichte. Nun ist der Sänger verstorben.

Hive Festival: Besucher verstirbt auf Zeltplatz

Der 37-Jährige lag reglos vor einem Zelt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Niedersachsen feststellen.

Daft Punk: Soloalbum von Thomas Bangalter erschienen

Zehn Stunden Musik auf zehn LPs für knackige 500 Euro? Unter anderem in diesem Format erscheint das neue Album von Thomas Bangalter.

Jamie xx: Zweites Album angekündigt

Zehn Jahre sind seit dem Debütalbum von Jamie xx vergangen. Für den Nachfolger musste er lang über sich nachdenken und ausgiebig surfen gehen.

MixesDB: Musikdatenbank für DJ-Sets schließt

Auf MixesDB finden sich mehr als 200.000 DJ-Sets mit Millionen von Track-IDs. Nun wird die Seite eingestellt.

!K7: DJ Boring mixt nächste DJ-Kicks

Der Londoner DJ hat zuletzt auf Gerd Jansons Label eine EP veröffentlicht. Nun darf er 24 Tracks für die DJ-Kicks-Reihe von !K7 mischen.
Schwuz Club (Foto: Martina Duenkelmann)

clubjobs.berlin: Jobplattform für das Berliner Nachtleben

Du lebst in Berlin und hast Lust, in einer Bar oder einem Club zu arbeiten? Dann bist du auf dieser neuen Webseite richtig.

Flughafen Tegel: Sub- und clubkulturelle Projektideen gesucht

Dir und deinen Berliner Freund:innen sind Vielfalt, Nachhaltigkeit und Inklusion wichtig? Ihr sucht einen Ort? Dann seid ihr hier richtig.

Chuck Roberts: House-Music-Sänger verstorben

Mit den Worten „In the beginning, there was Jack” verewigte sich Chuck Roberts in der House-Geschichte. Nun ist der Sänger verstorben.
Ferropolis, das Festivalgelände des Hive (Foto: Presse)

Hive Festival: Besucher verstirbt auf Zeltplatz

Der 37-Jährige lag reglos vor einem Zelt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Niedersachsen feststellen.
Thomas Bangalter 2022 (Foto: unbekannt)

Daft Punk: Soloalbum von Thomas Bangalter erschienen

Zehn Stunden Musik auf zehn LPs für knackige 500 Euro? Unter anderem in diesem Format erscheint das neue Album von Thomas Bangalter.
Jamie xx (Foto: Alasdair McLellan)

Jamie xx: Zweites Album angekündigt

Zehn Jahre sind seit dem Debütalbum von Jamie xx vergangen. Für den Nachfolger musste er lang über sich nachdenken und ausgiebig surfen gehen.
Auf MixesDB finden sich u.a. die Track-IDs zahlloser DJ-Sets. (Abbildung: Screenshot)

MixesDB: Musikdatenbank für DJ-Sets schließt

Auf MixesDB finden sich mehr als 200.000 DJ-Sets mit Millionen von Track-IDs. Nun wird die Seite eingestellt.

!K7: DJ Boring mixt nächste DJ-Kicks

Der Londoner DJ hat zuletzt auf Gerd Jansons Label eine EP veröffentlicht. Nun darf er 24 Tracks für die DJ-Kicks-Reihe von !K7 mischen.