DJ Carmel (Foto: Presse)

2008 erschien die erste EP auf dem Leipziger Label KANN. Seitdem hat sich die House-Institution hinter map.acheSevensol und Bender mit ihrem reduzierten Sound, bei dem stets ein Hang zur Melancholie mitschwingt, auch überregional einen Namen gemacht. Seine Wurzeln hat KANN jedoch nie aus dem Blick verloren: Das Label verkörpert wohl wie kein Zweites die Stadt Leipzig; die Platten sind meist unaufgeregt, aber intensiv.

So verwundert es nicht, dass auch die jüngste Katalognummer einem dort ansässigen Künstler zuteil wird: Reece Walker alias DJ Carmel betreibt unter anderen das Label R.A.N.D Muzik. Der Australier ist zudem eine Hälfte des Produktionsduos Senate. Für seine EP Everybody Does verstrickt er Downtempo-Beats und Old-School-Samples zu einem tiefgehenden Gesamtwerk. Mit „Summoned” geht es dabei bereits an erster Stelle besonders eindringlich zu.

Hört hier die exklusive Trackpremiere von „Summoned” vor der Veröffentlichung von Everybody Does am 3. April:

DJ CarmelEverybody Does (KANN)

A1. Summoned
A2. Indian Pacific
B1. Schwebebahn
DX. Lizard Den (Digital Xtra)

Format: 10″ / Digital
Release: 3. April 2020