Prins Thomas (Foto: Presse)

Auf der Landkarte reiselustiger Raver*innen, die sich im Sommer auf der ganzen Welt verteilen, spielt Litauen nach wie vor wohl eine eher untergeordnete Rolle. Das Ant Bangos arbeitet seit einigen Jahren hart daran, das nachhaltig zu ändern. Initiiert vom Opium Club aus der Hauptstadt Vilnius, versammelt das Festival ein House- sowie Melodie-lastiges Line-Up auf einem schmalen Landstreifen vor der baltischen Küste, dessen Sound Sonnenauf- und -untergänge gleichermaßen passend untermalt. Neben Local und Zugpferd Manfredas spielen in Nidden beispielsweise die britische Allzweckwaffe Erol Alkan, ESP-Institute-Gründer Lovefingers oder die US-Amerikanerin Heidi Lawden. Auch das norwegische Urgestein Prins Thomas gibt sich die Ehre. Karten gibt’s ab dem 16. März, der Rest des Line-Ups wird schrittweise bekanntgegeben.

Ant Bangos 2020 Launch Flyer

Groove präsentiert: Ant Bangos Festival 2020
16. bis 19. Juli 2020

Line-Up: Erol Alkan, Errortica, Heidi Lawden, KAMMA, Lovefingers, Manfredas, Monika Seta, Pletnev, Prins Thomas, Roe Deers, Sean Johnston

Tickets: Vorverkauf ab Montag, den 16. März

Ant Bangos Festival
Nidden
Litauen