Foto: Sandra Ludewig (Panthera Krause)

Am 15. November erscheint das Debüt-Album It’s A Business Doing Pleasure With You des Leipziger Musikers Panthera Krause. Seit 2013 veröffentlicht der Produzent für Labels wie Uncanny Valley oder Lobster Theremin und hat dabei eine ganze Reihe an EPs hervorgebracht. Auf seinem neuen Werk gelingt es ihm, den beliebten Disco- und House-Sound in ein komplettes Album-Format zu gießen. Die Platte erscheint auf dem mit Peter Invasion gegründeten Imprint Riotvan.

„J’ai Envie De Toi” ist wohl das, was man als französische Disco-Bombe bezeichnen könnte: Der Track setzt mit einem slappenden Schlagzeug-Beat ein, über den etwas Hall zieht. Kurz darauf folgt eine funky Bassline, die dem Song eine distinktive Struktur verleiht: Der Bewegungsdrang scheint unumgänglich. Die Strophe besteht aus dem französischen „J’ai Envie De Toi”, gesungen von einer Frauen- und Männerstimme. Nach einem Synth-Arpeggio im Mittelteil des Tracks erklingen hölzerne Percussion und bläserartige Sounds, gefolgt von Chor-Elementen und einem Gitarren-Soli.

Der Track „J’ai Envie De Toi” steht sinnbildlich für die Kunst von Panthera Krause: Einer Hommage aus belebenden Akkord-Folgen und Einflüssen aus dem Soul und Funk. Mit dem neuen Album It’s A Business Doing Pleasure With You kreiert er ein vielseitiges Gesamtwerk.

Weitere Hintergründe zur Musik von Panthera Krause findet ihr im GROOVE-Interview aus dem Jahr 2016.

Hört hier die exklusive Track-Premiere „J’ai Envie De Toi” :

Panthera Krause  – It’s A Business Doing Pleasure With You (Riotvan)

Tracklist:
1. Intro
2. Birthday Club
3. J’ai Envie De Toi
4. Road To Arcadia
5. Das Schöne Meer Lied feat. Martina Rother
6. Redo Rdid
7. Sledge Hammer
8. Keep On feat. Spunk
9. Wedigo
10. Sunset
11. It’s A Business Doing Pleasure With You

VÖ: 15. November 2019 / Digital und Vinyl