Foto: Mok Jungwook (Peggy Gou)

Die sage und schreibe 20. Cocoon-Saison auf Ibiza neigt sich dem Ende zu. Während die Wetterbedingungen hierzulande vehement gen Winter deuten, finden die Feierlichkeiten auf der spanischen Insel seit Ende Mai durchgehend bei angenehmen Temperaturen statt. Nach vier exzessiven Monaten ist für dieses Jahr aber Schluss: Am Montag, den 30. September, steigt die letzte Party im Amnesia, Sven Väths illustrem Abenteuerspielplatz. Zum Maestro selbst gesellt sich auf der ausladenden Terrasse Peggy Gou, die ihre emotionale wie euphorisierende House-Vision nach Ibiza bringt. Im Club spielen mit Adam Beyer, ANNA und Ilario Alicante drei DJs, die genau wissen, wie man eine durchfeierte Saison auch am Ende nochmal mit Spannung auflädt.

Groove präsentiert: Cocoon x Ibiza: The 20th Season