Foto: Michelle Neorosa (Marlon Hoffstadt)

Wer öfter im Berliner Salon Zur Wilden Renate ein- und ausgeht, der ist mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits mit dem Namen Marlon Hoffstadt vertraut. Alle zwei Monate heißt es nämlich „Handys aus und ab auf den Dancefloor“ – unter diesem Motto steht die Party, die der Berlin-Resident vor etwa einem Jahr ins Leben gerufen hat. Das Output: bunt und divers. Textasy, Juju & Jordash, DJ Assault und D. Tiffany sind nur einige der Acts, die die Floors von „Savour The Moment“ seitdem bespielt haben.

Genau so bunt und durchmischt geht es auch auf seinem 2017 gegründeten Label Midnight Themes weiter. Nummer sieben des Katalogs schüttelt sich frei von Genregebundenheit und sämtlichen Konventionen, zwinkert der Vergangenheit in Richtung Italo-Disco, Trance und 80s zu und klingt dabei trotzdem frischer denn je. Die Titel auf Ready For Take Hoff wie „Mucho Intensivo“, „Der Hoffmaster“ oder „Der Eurotrancer“ nehmen sich nicht allzu ernst und atmen genauso locker und verspielt auf, wie die Tracks selbst. Letzterer zum Beispiel startet mit statisch-geladener Bassline, nach vorn gerichteten Percussions und geht dann mehr und mehr in hell-leuchtenden Trance-Synths auf.

Wir präsentieren Marlon Hoffstadts „Der Eurotrancer“ als exklusive Premiere!


Stream: Marlon Hoffstadt – Der Eurotrancer

 

Marlon HoffstadtReady For Take Hoff (Midnight Themes)

A1 Captains Announcement
A2 Mucho Intensivo
A3 Lost In A Feed
B1 Der Eurotrancer

Format: 12″
VÖ: 19. April 2019