Foto: George Nebieridze (Air Liquide)

“This is not a mind trip – this is a body journey.” Was für tausende Menschen im Jahr 1994 – als der Traum von der ravenden Gesellschaft näher denn je schien – zum Slogan der Love Parade wurde, das kennen viele heutzutage nur als minderqualitativen YouTube-Rip aus einem Dr. Motte-Mix. Cem Oral und Ingmar Koch nahmen den von Mary S. Applegate über den slammenden Acid Banger eingehauchten Satz nämlich beim Wort und veröffentlichten neben einigen Remixen des Stücks lediglich die Live-Version von “This Is Not A Mind Trip”: Ein Dokument seiner Zeit und des Augenblicks, ohne Boxset-Version für einen heimischen Couchabend. Nun melden sich die beiden als Air Liquide zurück und behaupten auf ihrer Single für das Berliner Label Intergalactic Research Institute For Sound das Gegenteil: This Is A Mind Trip. 24 Jahre nach (einer) der größten aller Partys sind die drei am 26. Oktober auf Vinyl und digital erscheinenden Stücke aber nicht komplett als Antithese zu damals zu verstehen: Obwohl vor allem das – erneut von Applegate besprochene – Titelstück eher experimentell ausfällt, wird es nach hinten raus wieder technoid. Die Veröffentlichung von This Is A Mind Trip wird bei STAUB im Berliner Club ://about:blank mit einem Live-Set von Air Liquide gefeiert.


Stream: Air Liquide – This Is A Mind Trip


Air LiquideThis Is A Mind Trip (Intergalactic Research Institute For Sound)

01. This Is A Mind Trip ft. Mary S. Applegate (Drums & Synths by OMSK Information)
02. Die Singende Saege
03. Zeitgeber 3

Format: 12″, digital
VÖ: 26. Oktober 2018

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here