Foto: Katja Ruge (Ada)

Obwohl erst vor fünf Jahren zusammengestellt, versprühen diese Charts von Ada eine gewisse Prise Nostalgie. Jon Hopkins Hit „Open Eye Signal“ erfreute sich noch seiner Jugend und James Holdens „The Caterpillar’s Intervention“ trottete ebenso frisch vor sich hin. Neben den beiden Schwergewichten listet Ada außerdem melodischen House aus den Dürerstuben oder von Matt Karmil sowie treibendere Tracks wie „Amplified“ oder „Boxed“. Damit schafft Michaela Dippel auch in den Charts From The Past von 2013 den typischen Spagat zwischen Pop-Appeal und Minimalismus, wie sie ihn zuvor mit der Meine zarten Pfoten-LP auf Pampa im Jahr 2011 zur Perfektion gebracht hatte.

10. Quarion – The Red Room

9. Romanthony – Collins Ave

8. Lukas Nystrand Von Unge – Gamla Skolan (DJ Koze Edit)

7. Brian Aneurysm – Amplified

6. Konfekt – Boxed

5. James Holden – The Caterpillar’s Intervention

4. Jon Hopkins – Open Eye Signal

3. Dürerstuben – Freiherr Im Wall

2. Sikora – Tage Die Vorbei Sind

1. Matt Karmil – Reverse Peephole

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here