Foto: Presse (Katzensprung Festival)

“Nähe ist keine Frage der Entfernung”, lautet das Motto des Katzensprungs und damit wäre nicht allein die Namenswahl, sondern auch der intime Ansatz des Festivals bereits deutlich. Im Dreieck zwischen Wuppertal, Hagen und Siegen wird dieses Jahr zwischen dem 19. und 22. Juli 2018 zum bereits dritten Mal die Szene etwas dichter zusammengerückt. Das Line-Up verteilt sich auf vier verschiedene Open-Air-Locations und bringt Live-Acts mit DJ-Sets zusammen. Aus Hamburg kommt etwa Stimming angereist, aus Berlin Rampue und Heimlich Knüller, Sachsen und Thüringen werden durch Matthias Tanzmann, Mathias Kaden und Robag Wruhme und durch die eigene Homebase in NRW versteht sich die Nähe zu Kompakt-Acts wie Michael Mayer oder Regionalhelden wie Barnt und Marcus Worgull nur von selbst. Dazu wird die Katzensprung selbst noch unter anderem youlaike vertreten und bietet neben vegetarisch-veganer Verpflegung noch ein Rahmenprogramm an, das von augenzwinkernden Workshops hin bis Diskussionen über städtepolitische Negativentwicklungen reicht. Nähe ist schließlich keine Frage der Entfernung, sondern die Grundbedingung für ein soziales Miteinander.


Groove präsentiert: Katzensprung Festival 2018
19. bis 22. Juli

Line-Up: Matthias Tanzmann, Michael Mayer, Recondite (live), Flavio Coehlo, Stimming (live), Robag Wruhme, Rampue (live), Banda Senderos, Barnt, Heimlich Knüller, Mathias Kaden, Marcus Worgull, Martha van Straaten, The Cheapers, youlaike

Tickets: 110€

Gut Haarbecke
Haarbecke
58566 Kierspe