burger
burger
burger

RAUDIVE Traffic EP (Running Back 038)

- Advertisement -

Man liebt Raudive für seine Art mit sperrig-akademischer Attitüde alle Konvention zu zerschlagen, um dann seine kleinen Monster aus den Trümmern zusammenzusetzen. So dröhnen und bleepen auch hier allerlei arty anmutende Artefakte durch die unerwartet wuchtig ausscherende neue Running Back: Hart geschnittene Vocal-Samples und fein gehackte Looppatterns, die fortwährend Haken schlagen, werden immer wieder durch Drones oder Synthflächen zusammengehalten und kreieren einen völlig eigenen, in sich gebrochenen Groove, der in so manchem DJ-Set interessante Zäsuren schaffen dürfte.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.