burger
burger
burger

DJ-JAHRESCHARTS Die 20 besten Tracks 2012

- Advertisement -

Es gab eindeutige Hits im vergangenen Jahr. Und die konnte man keineswegs über einen Kamm scheren. Ob Todd Terjes auf die Euphoriespitze getriebener Übertrack „Inspector Norse“, der epische Edeltrance von Pachanga Boys „Time“, Barnts genial debiles „Geffen“ oder Andrés‘ seelenstreichelndes Detroit-House-Kleinod „New For U“ – all diese Stücke sind nicht nur während der letzten zwölf Monate kontinuierlich gespielt, gehört und gefeiert worden, sondern finden sich auch zu Recht in den Jahrescharts der von uns befragten DJs wieder.

 

01. Andrés – New For U – La Vida

02. Ry & Frank Wiedemann – Howling (Âme Rmx) – Innervisions

03. Barnt – Geffen – Cómeme

04. Todd Terje – Inspector Norse – Smalltown Supersound
05. Pachanga Boys – Time – Hippie Dance
06. Joy Orbision – Ellipsis – Hinge Finger
07. Julio Bashmore – Au Seve – Broadwalk
08. Smallpeople – Black Ice – Smallville
09. Two Armadillos – Ronin – Two Armadillos
10. Trackmaster Lou – Today Is A Good Day (John Heckle Rmx) – Tabernacle

11. KiNK – Express – Rush Hour
12. MMM – MMM Meets Tshetsha Boys – Honest Jon’s
13. Audiojack – Stay Glued (FCL Weemix) – Gruuv
14. Locussolus – Berghain – International Feel
15. Trevino – Backtracking – The Nothing Special
16. Cowboy Rhythmbox – Shake – Cómeme
17. Les Sins – Fetch – Jiaolong
18. Paranoid London feat. Paris Brightledge – Paris Dub 1 – Paranoid London
19. Rachel Row – Follow The Step (KiNK Beat Mix) – Pets
20. Chopstick & Johnjon – Listen – Suol

 


 

Zur Erstellung der DJ-Jahrescharts 2012 wurden die Bestenlisten folgender DJs berücksichtigt:

2562 / A Made Up Sound, Acid Pauli, Agoria, David August, Baldo, Barnt, Axel Bartsch, Steffen Bennemann, Benno Blome, Blessing, Chopstick & Johnjon, Cio D’Or, Lee Curtiss, Dave DK, Dirt Crew, Dixon, Dan Drastic, Douglas Greed, DJ Fra Soler, DJ Kaos, DJ Koze, DJ T., Edward, Function, Andre Gardeja, Stefan Goldmann, Nick Harris, Nick Höppner, Italoboyz, Gerd Janson, Nina Kraviz, Lawrence, Luna City Express, Magda, Meat, Matthias Meyer, Modeselektor, Pan-Pot, Ewan Pearson, Ian Pooley, Radio Slave, Subb–An, Tama Sumo, Julius Steinhoff, Matthias Tanzmann, The Cheapers, Prins Thomas, Tiefschwarz, Untold, Andy Vaz, Matthias Vogt, Zohki & Roozlee

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.

ÆDEN: Umfunktionierte Container und Grün zwischen Backsteinmauern

Groove+ Wie ist es, während einer Pandemie einen Club zu eröffnen? Diese und andere Fragen haben wir den Machern des ÆDEN gestellt.