burger
burger
burger

BLAWAN What You Do With What You Have / Vibe Decorium (R&S 1108)

- Advertisement -

Keiner der britischen Jungproduzenten wird gerade heißer gehandelt als Blawan. Tonnenschwere Beats, UK-Garage-Vibes und ein untrügliches Gespür für den großen Popmoment vermengt der Engländer zu einem unverkennbaren Anstrich. Mit „What You Do With What You Have“ erreicht er sogar die eigentlich unmögliche Absolution für eine Todsünde: ein Sample aus einer Kenny-Dixon-Jr.-Predigt zu benutzen. In seinen Händen wird das zu einer abstrakten und fast schon magisch anziehenden Angelegenheit. „Vibe Decorium“ ist dann noch ein kleiner, hundsgemeiner Track ohne große Ansprache. Markant.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

[REWIND 2022] konkrit #10: Trance und Trash-Pop – Der Sound der neuen Krisen

Groove+ Trance und Trash-Pop liefern den Soundtrack für eine Welt, die in Flammen steht. Eine ganze Szene tanzt mit offenen Armen in den Untergang.

[REWIND 2022] 2000er-Edits auf dem Technofloor: Der Griff in die verbotene Popkiste

Groove+ 2000er-Popsongs im Trance-Makeover sind der große Dance-Trend 2022. Wir erklären, warum diese Tracks so elektrisierend sind.

[REWIND 2022] Clubkultur und Krise I: Warum es bisher keine Rückkehr zum Normalbetrieb gibt 

Groove+ Die Großen cashen ein, die Kleinen darben: Hier erfahrt ihr, warum es für das Nachtleben 2022 keine Rückkehr in die Normalität gab.