Samstag, 3. Dezember 2016
Schlagworte Massimiliano Pagliara

SCHLAGWORTE: Massimiliano Pagliara

Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 3)

Achtung: Nachdem einigen schon unser Arca-Cover zuviel war, gibt es jetzt einen erigierten Penis zu sehen. Augen zu und durch!

Massimiliano Pagliara

Connection Lost Pt. 1 (Uncanny Valley)

  An sich ist es katastrophal, wenn Menschen auf Entdeckungsreise im All den Kontakt zur Erde verlieren. Massimiliano Pagliara beruhigt dagegen mit kosmischem House und...

DIVERSE Cockring D’Amore 001 (Cockring D’Amore)

Aus der Partyreihe wird eine Edit-Serie: Trent, Discodromo und Massimiliano Pagliara aus dem Cocktail D'Amore-Umfeld präsentieren Cockring D'Amore.

MASSIMILIANO PAGLIARA Groove Podcast 35

Bereits mehr als einen Monat vor ihrem Erscheinen landete die neue LP With One Another von Massimiliano Pagliara auf dem erstem Platz der Groove-Albumcharts....

MASSIMILIANO PAGLIARA With One Another (Live At Robert Johnson)

Spürbar gereift wirkt der aus Italien stammende, in Berlin lebende Producer Massimiliano Pagliara auf seinem zweiten Album für Live At Robert Johnson.

MASSIMILIANO PAGLIARA Flying Away From You (Love On The Rocks 001)

Der in Berlin lebende Italiener Pagliara ist nicht nur Analog-Nerd, sondern ein Garant für in Track gegossene Liebesschmachter. „Flying Away From You“ ist futuristische...

VIDEOPREMIERE Massimiliano Pagliara – Flying Away From You

Während draußen weite Teile des Landes in Eis und Schnee versinken, lädt Massimiliano Pagliari in dem Video zu seinem neuen Track „Flying Away From...

MASSIMILIANO PAGLIARA Magic Serials (Live At Robert Johnson 023)

Diese Tracks von Massimiliano Pagliara erinnern an den spielerischen Oldschool-Sound seines Landsmannes Marco Passarani. Sie versuchen das Moment festzuhalten, in dem aus Disco House...

GESTALTER Doeller & Satter (Robert Johnson)

Text: Xaver Oehmen Erstmals erschienen in GROOVE 131 (Juli/August 2011) Seit zwölf Jahren beweist das Robert Johnson in Offenbach am Main eine konzeptuelle und künstlerische Konstanz...

MASSIMILAINO PAGLIARA Focus For Infinity – The Remixes Part 1 (Live...

Die Tuff City Kids schieben „A Wrong Chance“ im Remix wie auch im „Acid Bonus Riddim“ auf unteren Frequenzbereichen durch den Leib, während im...

MASSIMILIANO PAGLIARA Focus For Infinity (Live At Robert Johnson)

Es ist die Zeit der Edits, der Remixe, und irgendwie ist auch Disco in all seinen Spielarten noch immer sehr präsent – mit all seinen angenehmen wie unangenehmen Begleiterscheinungen. Einen der definitiven Höhepunkte dieser sich gegenwärtig wohl endlich brechenden Welle stellt das Albumdebüt von Massimiliano Pagliara dar, eines sympathischen Exilitalieners, der sich bereits eine Residenz in Atas Robert-Johnson-Institution erspielen konnte.

MASSIMILIANO PAGLIARA Toxic Love (Live At Robert Johnson 003)

Im Robert Johnson tanzt man nicht nur auf echtem Holz, dazu werden auch noch echte Schallplatten aufgelegt. Nur logisch, dass der erste schwarze Tonträger...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Marcel Dettmann

"Meine Generation ist ruppiger und schroffer."

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Aktuelle Ausgabe bestellen

74,378FansGefällt mir
3,410AbonnentenFolgen
37,340AbonnentenFolgen
10,530AbonnentenFolgen
197AbonnentenAbonnieren
3.410 Abonnenten
Folgen