Freitag, 30. September 2016
Schlagworte Conforce

SCHLAGWORTE: Conforce

Vernon Felicity

Conforce im Säurebad

Delft steht für unprätentiösen, Acid-geladenen Techno. Genau den produziert Conforce unter seinem Vernon Felicity-Alias. Einen neuen Track bieten wir als Premiere an.

RELEASES DER WOCHE Futter für die Plattentasche (KW 27)

Neuheiten-Alarm beim niederländischen Label Delsin, das langerwartete Debütalbum von Hunee und neue Tracks von Kornél Kovács und Paul Woolford: Die wichtigsten Alben und Singles...

CONFORCE Presentism (Delsin)

Die philosophische Strömung des Präsentismus erkennt als Unterform der Ontologie (Lehre des Seins) keine Vergangenheit oder Zukunft als real an.

CONFORCE Kinetic Image (Delsin)

Irgendwie sind sie das ja alle, aber Boris Bunnik ist im Besonderen ein Jünger Detroits. Dem Niederländer geht es dabei weder um Verehrung noch...

CONFORCE Time Dilation (Delsin 096)

Es kommt einem so vor, als ob Boris Bunnik alias Conforce nicht ganz die Aufmerksamkeit erhält, die ihm zusteht. Was auch immer die Gründe...

NICK SINNA Voyager (Prime Numbers 015)

Seit seinem Release auf Prime Numbers scheint Nick Sinna im allgemeinen Radar wahrgenommen zu werden. Zwei Tracks wurden nun von Conforce und James T....

CONFORCE 24 EP (Clone Basement Series 012)

Für die „24 EP“ macht Conforce kein langes Federlesen. Im Gegensatz zu seinem Delsin-Album geht es für Clone Basesement Series mit mehr Muskelschmalz zur...

SERGE Rotterdam (Clone)

1. Geeeman – Bang‘t 2. Aaron Siegel – Tonite 3. Superlife – Go Bananas (Legowelt Rmx) 4. Andres – New For U 5. Conforce – 24 (Gesloten Cirkel...

CONFORCE Escapism (Delsin)

Das zweite Album von Conforce klingt anders als erwartet. Die eindeutige Referenzmaschine steht still. Der Mann lässt sich eigentlich dem niederländischen Kult um Clone...

CONFORCE Dystopian Elements EP (Delsin 089)

Was für eine EP! „Luminous“ hat fast klinisch klare Scapes, die von jeder Gesetzmäßigkeit der Harmonik befreit im Raum mäandern, während darunter ein analoger...

COSMIN TRG Berlin (50 Weapons)

Mike Dehnert - Sonderbar Actress – MAD Stereo Shifted – B1 (AVN 001) Conforce – Luminous Roman Lindau – Avide Fanon Flowers – Prado Oscuro Terrence Dixon – Untitled (End...

Popular

Kyoka

Electron Festival 2016 Podcast

Clubbericht: Elysia (Basel)

Feier des Sounds

Nachtdigital

"Ballermann auf hohem Niveau"

Loco Dice

"Alter, ich werde nur kritisiert!"

Releases der Woche

Futter für die Plattentasche (KW 27)

Aktuelle Ausgabe Bestellen

73,062FansGefällt mir
3,020AbonnentenFolgen
34,881AbonnentenFolgen
10,270AbonnentenFolgen
99AbonnentenAbonnieren
3.020 Abonnenten
Folgen