burger
burger

CONFORCE Time Dilation (Delsin 096)

- Advertisement -
- Advertisement -

Es kommt einem so vor, als ob Boris Bunnik alias Conforce nicht ganz die Aufmerksamkeit erhält, die ihm zusteht. Was auch immer die Gründe dafür sein mögen, an der Musik kann es nicht liegen. Absolut versiert bewegt sich der Niederländer auf „Time Dilation“ zwischen düsterem Dub und Sägezahntechno, zwischen Erhabenheit und Betonpfeiler. Auf dem Höhepunkt der EP wird dieses Amalgam noch ergänzt durch Harmonien, die selbst das muskulöseste Bärchen zum Weinen bringen. Himmlisch.

In diesem Text

Weiterlesen

Features

konkrit #13: Musikjournalismus – endlich wieder totgesagt!

Wir müssen darüber reden, wie wir über Musik und Kultur reden. Oder besser noch darüber, wer sich das überhaupt noch leisten kann.

Im Studio mit Luke Slater: Die Wahrheit, die es gar nicht gibt 

Luke Slater hat zuletzt seinen Alias L.B. Dub Corp für ein neues Album revitalisiert – und uns durch sein Studio geführt.

Speedy J & Surgeon: „Sich darauf vorbereiten, unvorbereitet zu sein”

Groove+ Im Improvisationsprojekt Multiples treffen zwei Titanen der Technoszene aufeinander. Wir haben mit Speedy J. und Surgeon gesprochen.