Start Schlagworte Token

SCHLAGWORTE: Token

Kr!z: Trackpremiere von “Deflection”

Nach satten zwölf Jahren liefert Kr!z nun endlich seine Debüt-EP auf dem eigenen Label Token ab. Hört euch bei uns "Deflection" als exklusive Premiere an!

Antigone: „Ich muss verletzt sein”

Groove+ Antigone erzählt von seiner Obsession für einem Richie-Hawtin-Mix, wie ihm eine Depression beim Produzieren half und warum er sich nicht als Selector sieht.
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1/2 Jahr Online Abo oder 1 Jahr Online Abo abschließen.

Groove-Charts 173 (Juli/August 2018)

Der Sommer-Soundtrack steht - dank Globex, Robert Hood, Agrippa, DJ Koze, Skee Mask und anderen.

Kr!z: 10 Token Favourites

Kr!z stellt uns seine zehn wichtigsten Token-Releases des vergangenen Jahrzehnts vor.

Kr!z: 10 Token Favourites

Kr!z talks us through ten of the most important Token releases of the past decade.

Platten der Woche mit Ninos Du Brasil, Sigha und Fingers Inc.

Hört jetzt die Platten der Woche von Appian, Ninos du Brasil, Modern Heads, Sigha und Fingers Inc. alias Mr. Fingers und Robert Owens!

Platten der Woche mit Neel, Jacob Korn und Agnes Obel

Hört jetzt die Platten der Woche von Neel, Joe, Jacob Korn, E-Unity und Agnes Obel im Quiet Village-Remix!

Platten der Woche mit Falty DL, Perm und Antigone

Hört jetzt die Platten der Woche von FaltyDL, Zombies In Miami, Perm, Sawlin und Antigone!

CTRLS – Groove Podcast 123

When the Copenhagen-based Token mainstay CTRLS gets behind the decks, the going gets weird.

Sigha

Comfortably Lost

Techno DJ and producer Sigha speaks about his new album "Metabolism" on Token, receiving life-changing advice from Regis and how to stay creatively excited.

Sigha

Angenehm verloren

Wir sprachen mit dem DJ und Produzenten Sigha über sein neues Album "Metabolism" auf Token, lebensverändernde Ratschläge von Regis und kreative Krisen.

TADEO Terra Incognita (Token 051) / Circles Inside Circles (Belief System...

Doppelschlag bei Tadeo. Seine EP auf Token kann man schon jetzt getrost als zeitlosen Klassiker betrachten. Auf sechs Tracks, quasi schon ein Minialbum, nimmt...

Ø [PHASE] Emergence EP (Token 042)

Allein schon wegen des Klangdesigns lohnen sich Phase-Platten immer, da macht die „Emergence EP“ keine Ausnahme.

INIGO KENNEDY Vaudeville (Token)

Spätestens dieses Jahr dürfte er den dreistelligen Bereich entern: Inigo Kennedy hat seit seinen Anfangstagen bei Labels wie dem von Karl O’Connor alias Regis betriebene ZET unter Klarnamen, aber auch Pseudonymen wie Reducer und Tomito Satori eine fast unüberschaubare Menge an Veröffentlichungen zusammengezimmert.

Ø [PHASE] Remixed (Token 040)

Robert Hood scheint großen Gefallen an Ashley Burchetts Debütalbum Frames Of Reference gefunden zu haben, denn bereits zum zweiten Mal liefert er nun einen Remix von „Ditro li“ ab.

INIGO KENNEDY VHSK (Token 036)

Jawoll, Inigo ist zurück. Und mit Token Nummer 36 dann auch die perfekte Mischung – das Label aus Belgien macht momentan alles richtig. In...