Start Schlagworte Pop

SCHLAGWORTE: Pop

COMPOSER The Edges Of The World (Infiné)

Die beiden Franzosen Eric Raynaud (alias Fraction) und Guillaume Eluerd (alias Nimp) nennen sich selbstbewusst-naiv, wie es nur Nicht-Angloamerikaner können, Composer. Und sie werden...

FREISTIL November/Dezember 2011

Plötzlich ergibt sich ein zweites Mal in 2011 dieser Moment, in dem man ein bestimmtes Stück Musik nicht mehr loslassen möchte. Das erste Mal...

THE LATE GREAT FITZCARRALDOS The Late Great Fitzcarraldos (Fake Diamond)

Es sei vorweggenommen – das Debütalbum der dänischen Band The Late Great Fitzcarraldos ist eine kleine Sensation. Dass hier weder Kälte noch Schroffheit oder...

JOHN MAUS We Must Become The Pitiless Censors Of Ourselves (Upset...

Mit seinem dritten Album kommt dem hawaiianischen Philosophiedozenten und Popfantasten John Maus erstmals die redlich verdiente Aufmerksamkeit zugute, schraubt der umtriebige Feingeist doch bereits...

KATY B On A Mission (Rinse) / OH LAND Oh Land...

Rinse goes Dancepop? Katy B ist zunächst als Sängerin von UK-Funky-Tunes aufgefallen, hatte dann mit „On A Mission“ einen Dubstep-Hit. Auf ihrem Debütalbum, produziert...

RALPH MYERZ Outrun (Klik)

Bergen, Norwegen. Muss man eigentlich mehr sagen? Röyksopp, Erlend Øye, Tellé, Annie – allesamt Beispiele für gut gemachte elektronische Popmusik. Ralph Myerz, dieses Mal...

SLOVE Le Danse (Pschent)

Ein wilder Hybrid ist das, was Slove hier als Debüt abliefern. So kann man nach den ersten drei Nummern noch davon ausgehen, dass hier...

SBTRKT SBTRKT (Young Turks/XL Recordings)

SBTRKT kam so ziemlich aus dem Nichts. Es war überraschend, dass jemand, der bisher nur wenige eigene Veröffentlichungen zu verbuchen hat, aus dem Stand...

JAMES BLAKE James Blake (Atlas/Universal)

Nichts weniger als ein Meisterwerk ist es, was der 22-jährige James Blake mit seinem ersten Album vorlegt. Keine große Überraschung freilich, ließen doch schon...

TANLINES Volume On (Family Edition)

Die Tanlines aus Brooklyn, genauer gesagt Jesse Cohen und Eric Emm, haben bisher mit einigen Singles und EPs auf sich aufmerksam gemacht. In ihrer...

OVAL O (Thrill Jockey)

Über das erste musikalische Lebenszeichen von Oval seit fast zehn Jahren ließe sich viel schreiben. Man könnte erklären, wie es schön antiquiert auf einem...

SKREAM Outside The Box (Tempa)

Vom einstigen Dubstep-Wunderkind hat sich Skream längst in die erste Festival-DJ-Liga hochgespielt. Doch dass der Ehrgeiz des 24-jährigen Londoners damit noch lange nicht gestillt...

FOUR TET There Is Love In You (Domino)

Kieran Hebden gehört ja nicht erst seit gestern zu den Hoffnungsträgern der electrophilen Avantgarde des britischen Tüftelwahns. Bereits in den spröden Postrock-Experimenten seiner noch...

HOT CHIP Made In The Dark (EMI)

Gladiatoren gleich betreten Hot Chip die Arena. Die ersten Feedback- und Synthieklänge des Nachfolgers zu The Warning, dem sie ihren kometenhaften Aufstieg zu DEN...

HOT CHIP The Warning (EMI)

Hit oder Hype? Das ist hier tatsächlich die Frage. Schon wieder Cowbells, noch eine Handclap-Punk-Funk-Band, im Electrosong-Kontext kann ich keine E-Gitarrenriffs mehr hören, wird...

PHANTOM/GHOST Three (Lado Musik)

Das dritte Phantom/Ghost-Album Three öffnet sich wie ein geheimnisvolles Buch. Und wer darin eintaucht, hat das Gefühl einen verwunschenen Schlossgarten zu betreten, so übervoll...