Start Schlagworte Pop

SCHLAGWORTE: Pop

150 JAHRE RUM Feiern mit Max, Joy und Bacardi

Der Spirituosenhersteller Bacardi konzentriert sich anlässlich seines 150. Geburstags auf das wesentliche: das Feiern. Mit einer Ballroom Party im Umspannwerk Berlin-Kreuzberg (Bild) gedenkt der...

EMIKA Album-Releaseparty mit Actress und Pinch

Im November musste die Release-Party zu Emikas Debütalbum in Berlin abgesagt werden, an diesem Wochenende holt die in Tschechien geborene Produzentin, Sounddesignerin und Sängerin...

BODI BILL Exklusives Konzert in Berlin &Verlosung

„Eintritt nur für geladene Gäste“, heißt es am Samstag, 21.Januar bei einem exklusiven Bodi Bill Konzert im Berliner Tape Club. Die durch ihre Mischung...

PEAKING LIGHTS 936 (Domino)

Indra Dunis und Aaron Coyes leben als Ehepaar im für seine eisigen Winter berüchtigten US-Bundesstaat Wisconsin. Dennoch kommt kaum eine Beschreibung ihrer gemeinsamen Band...

DAVID AUGUST You Got To Love Me (Diynamic 054)

Jung und unverblümt. Das charakterisiert die Musik von David August wohl am besten. Auch seine dritte EP für das hanseatische Label Diynamic tanzt diesbezüglich...

JOKER The Vision (4AD)

Joker macht es einem auf seinem Debütalbum nicht eben leicht. Wie vor ihm schon Zomby ist er jetzt auf 4AD gelandet, der neuen Adresse...

YOKO DUO Behaving Like A Widower (Fauxpas Music)

Neue Horizonte für einen alten Haudegen wie Holger Zilske. Die eine Hälfte von Smash TV widmet sich zusammen mit dem schwedischen Singer/Songwriter-Kollegen August Landelius...

SPANK ROCK Everything Is Boring And Everyone Is A Liar (Boysnoize)

Deshalb also ließ Naeem Juwan alias Spank Rock so lange nichts von sich hören: Es gab Tohuwabohu mit seinem angestammten Label Big Dada, und...

DIRTY PROJECTORS & BJÖRK Mount Wittenberg Orca (Domino)

Das erste, was neben der markanten Stimme von Björk an diesem Dirty-Projectors-Album auffällt, ist die Abwesenheit der schlingernden und stetig Haken schlagenden Gitarren, die...

PAUL KALKBRENNER „Die Maschine arbeitet, und ich bin die Galionsfigur“ (Teil...

Text: Heiko Hoffmann, Fotos: Sybille Fendt Erstmals erschienen in Groove 131 (Juli/August 2011) Teil eins | Teil zwei Haben dich die vergangenen Jahre zum Millionär gemacht? Ähh. Also...

PAUL KALKBRENNER „Die Maschine arbeitet, und ich bin die Galionsfigur“

Text: Heiko Hoffmann, Fotos: Sybille Fendt Erstmals erschienen in Groove 131 (Juli/August 2011) Vor zehn Jahren sprachen wir anlässlich seines zweiten Albums  Z e i t...

RUEDE HAGELSTEIN & THE NOBLETTES Soft Pack (Souvenir)

Der Name Ruede Hagelstein und mehr noch der seiner Tech-House-Boygroup The Cheapers steht eigentlich eher für Dancefloor-Entertainment, gute Laune und so weiter. Mit seinem...

M83 Hurry Up, We’re Dreaming (Naïve)

Anthony Gonzalez war mit M83 im letzten Jahr mit den Kings Of Leon, Depeche Mode oder den Killers auf Tour. Die Referenzpunkte des inzwischen...

THE OPIATES Hollywood Under The Knife (Disco Activisto)

Als Sängerin, die selbst einmal Teil des Celebrity-Zirkusses war, ist Billie Ray Martin gut positioniert für ein Konzeptalbum über Sein und Schein, über den...

DILLON This Silence Kills (Bpitch Control)

Eine brüchige Stimme. Songs, die sich virtuos im Kreise drehen und in deren Arrangements immer neue Details glänzen. Dass Bpitch Control durchaus ein Ohr...

TRENTEMØLLER Reworked/Remixed (In My Room)

Dass der vergleichsweise einfach strukturierte Kosmos von House und Techno für die Entfaltung eines transgressiven Geistes wie Trentemøller nicht ausreichen würde, war klar. Die...