Start Schlagworte Moodymann

SCHLAGWORTE: Moodymann

AWAY SOUNDSYSTEM

Moodymann? Entspannter Mensch.

Es sollte nur eine Geburtstagsparty werden, plötzlich stand DJ Koze auf dem Line-Up. Als Partyreihe hat sich Away seitdem etabliert, jetzt steht das zweite Release des hauseigenen Labels an.

MOODYMANN

An den Decks für DJ Kicks 52

Keine Sorge: Nirvana sind nicht dabei, wenn Kenny Dixon Jr. in gut 80 Minuten 30 Tracks abklappert.

LISTE Blond:ish’s All Time Top 10

Shortly before the release of their debut album through Kompakt, the Canadian duo Blond:ish has picked 10 all time favourites for us. It's a colourful selection, to say the least.

GROOVE PRÄSENTIERT ADE 2015 (Amsterdam, 14.-18.10.15)

Es gibt viele gute Gründe für einen Amsterdam-Besuch, für Musik-Fans ist das Amsterdam Dance Event der beste. In über 100 Venues bietet das Festival nicht nur für Ravende, sondern auch Branchen-Interessierte ein umfangreiches Programm an. Jetzt heißt es schleunigst den ADE-Zug zu entern!

MOODYMANN / KENNY DIXON JR Hangover / Sloppy Cosmic (KDJ 045)

Kenny Dixon Jr. scheint in letzter Zeit einen Faible für Pop zu haben.

MOODYMANN Moodymann (Mahogani Music)

Kenny Dixon Jr. hat ihn, spielt ihn, lebt den Groove. Wie kaum ein anderer Produzent, DJ oder Musiker dieser Tage vermag er es, nahezu alle relevanten Perspektiven heutiger Clubmusik auf Albumlänge zusammenzuführen und die Vergangenheit mit der Gegenwart zu verknüpfen. Sein schlicht betiteltes Album Moodymann vereint einmal mehr bereits auf limitiertem Vinyl erhältliche Tunes mit neuen oder besser gesagt, bisher ungehörten Aufnahmen aus den nächtlichen Jam-Sessions im Studio.

15. MOODYMANN Silentintroduction (Planet E, 1997)

Zugegeben, Silentintroduction ist gar kein richtiges Album, sondern vielmehr eine Sammlung vorausgegangener KDJ-Singles, aus denen sich Carl Craig für sein Label Planet E die Rosinen herauspickte.

KENNY DIXON JR. Emotional Content (JD Records 003)

Plattenkäufer aus aller Welt dürfen aufatmen, die 1995 auf Terrence Parkers Label erschienene Kenny Dixon Jr.-Maxi „Emotional Content“ ist via Barcelona auf JD Records...

MOODYMANN Picture This (Scion AV)

Der Kenny Dixon Jr. unserer Tage ist ein sakrosankter Nonkonformist. Der Moodymann darf und kann alles. So wird es wohl niemandem übel aufstoßen, dass...

DIMENSIONS FESTIVAL London trifft Berlin und Detroit an der Adriaküste

Im Windschatten der balearischen Partyszenerie hat sich in den vergangenen Jahren ein weiteres Urlaubsgebiet am Mittelmeer still und heimlich zur Anlaufstelle für sonnenhungrige Clubgänger...

FREISTIL Mai/Juni 2012

Darf ich vorstellen, die neue Heilsarmee: Die Telescope Thieves aus Miami gebären auf ihrer Mini-LP Bloom (Avant Roots) einen Lo-Fi-Ambient-Pop-Jazz-Folk-Zwitter mit bekennenden Referenzen zu...

MOODYMANN Neue EP als Gratis-Download

Detroits eigenwilligster House-Produzent und DJ, dessen Predigten ähnelnde DJ-Sets mindestens so legendär sind wie seine Platten, meldet sich mit einer neuen digitalen Veröffentlichung zurück....

JESSE ROSE „Vergiss das Geld!“ (Teil zwei)

Text: Sascha Uhlig, Fotos: Bree Kristel Clarke Erstmals erschienen in Groove 133 (November/Dezember 2011) Zum ersten Teil des Interviews Du sprachst eben über Platten, die sich fünf...

Mein Plattenschrank: Motor City Drum Ensemble

Trotz seines relativ jungen Alters besitzt der 1985 in der Nähe von Stuttgart geborene Danilo Plessow bereits eine stattliche Sammlung von gut 5000 Platten.

BLAWAN What You Do With What You Have / Vibe Decorium...

Keiner der britischen Jungproduzenten wird gerade heißer gehandelt als Blawan. Tonnenschwere Beats, UK-Garage-Vibes und ein untrügliches Gespür für den großen Popmoment vermengt der Engländer...

IBIZA Eine Insel feiert (sich selbst) – Teil zwei

Text: Carlos de Brito & Jonas Gempp, Foto: Steven Straiton Erstmals erschienen in GROOVE 132 (September/Oktober 2011) Teil eins | Teil zwei Die Erwähnung des Namens „Ushuaïa“...