Start Schlagworte John Beltran

SCHLAGWORTE: John Beltran

Motherboard: Juni 2021

Das Motherboard im Juni beweist: Dark Ambient ist keine Frage der Jahreszeit, sondern eine der Einstellung. Hier lang für weitere musikalische und philosophische Weisheiten in der neuen Kolumne.

Juli 2020: Die essenziellen Alben (Teil 2)

Hier geht's zum zweiten Teil der essenziellen Alben im Juli – mit Jon Hassell, Lamin Fofana, Nicolás Jaar und sieben weiteren Künstler*innen.

Platten der Woche mit Herbert, Perm und D. Tiffany

Hört jetzt die Platten der Woche mit Irakli & Zesknel, Herbert, Perm, Orphx und D. Tiffany!

GROOVE CD 78 (November/Dezember 2017)

Nur in der neuen Ausgabe der Groove. Mit zehn Tracks von: Acid Jesus, Extrawelt, KiNK, Claro Intelecto, Call Super, Kaitlyn Aurelia Smith und anderen!

Platten der Woche mit Project Pablo, Kirk Degiorgio und Daphni

Hört jetzt die Platten der Woche von Regal, Project Pablo, Kirk Degiorgio, Toto Chiavetta und Daphni!

DOWNLOAD UND VERLOSUNG

Bruce Brubaker - Metamorphosis 3 (John Beltran's “Tangerine Sunset Mix”)

Philip Glass, interpretiert von Bruce Brubaker, interpretiert von John Beltran als kostenloser Download. Außerdem: Tickets für Brubakers Tour!

SEI A Groove Podcast 46

The 46th Groove Podcast shows the eclectic Glaswegian producer and DJ Sei A exploring Ambient, Dub and House alike.

JOHN BELTRAN Espais (Delsin)

Nachdem das 2013er Amazing Things wieder zusehends in Richtung von Beltrans Detroiter Wurzeln zu driften schien, bricht das neue Album ein mal mehr mit dem Beat zugunsten der Fläche und fordert Kontemplation statt Libido.

Groove 152 – Robert Hood

(Januar/Februar 2015)

Magazin Detroit-Berlin Connection, A DJ’s DJ: Kölsch über Derrick May, Label: Berceuse Heroique, Meine Städte: DJ Nobu über Chiba & Tokio, Mode: The White Briefs, Am Deck: Raphael Dincsoy, Buch: „Electri_City – Elektronische Musik aus Düsseldorf“, Gunnar Haslam, Roman Poncet, Ghost Culture, Paula Temple, Und sonst so?: Panda Bear, Buch & Album: „Disco – An Encyclopedic Guide To The Cover Art of Disco Records und Disco“, Mein Plattenschrank: Eats Everything, Nimm Zwei: Lawrence trifft John Beltran   Titelgeschichte Robert Hood: Preacher, Hustler, Pionier Als Christ mag Robert Hood im Sündenpfuhl Club hin und wieder als Fremdkörper beäugt werden, seine Produktionen treffen aber weiterhin den Puls des Dancefloors. Der Vater von Minimal Techno sucht in Sachen Hit-Frequenz und effektiver Produktivität noch immer seinesgleichen – nicht nur unter seinen Detroiter Kollegen. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums seines Labels M-Plant sprach Sebastian Weiß mit Hood über den Kommerz, die Existenz und Veränderung von Underground und Purismus als Allheilmittel.   Special: Das Beste aus 2014 Leserpoll 2014: Eure Tracks, Alben, DJs, Remixe, Compilations, Produzenten, Live-Acts, Labels und Clubs des Jahres, Interviews mit den Leserpoll-Gewinnern Dixon, Caribou, Recondite und Max Graef, DJ-Jahrescharts, Jahresrückblick 2014: House, Techno, Bass, Vinylstau, Technik, PC Music, Caustic Window, Alte Kassetten neu auf Vinyl, Streaming, Mode, Redaktions-Roundtable mit Efdemin, Redaktionscharts, Plattencover des Jahres, Hoffnungsträger 2015   Features Interview: Prosumer, Porträt: Andy Stott, Gestalter: PAN, Reportage: Techno in Los Angeles, Porträt: Lake People, Zeitgeschichten: Mark Bell / LFO, Studiobesuch: Heiko Laux, Making Of: Art Department über „Crazy“, Technik-Reviews: Native Instruments Traktor Kontrol S8, Korg Volca Sample, Cableguys Volume Shaper 4   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: Juju & Jordash, Lake People, Theo Parrish, Compilation: John Beltran presents Music For Machines, Singles: Simon Haydo, Jay Haze, DJ Metatron, New Jackson), Tonträger, Clubsteckbrief: Kong (München), Veranstaltungen, Hotze
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

Nimm Zwei: Lawrence trifft John Beltran

Protokoll: Tim Caspar Boehme Erstmals erschienen in Groove 152 (Januar/Februar 2015) Ambient ist immer ein bisschen eine Frage der Perspektive: Der in Michigan nahe Detroit lebende...

DIVERSE John Beltran presents Music For Machines (Delsin)

Lange war kein Jahr so reich an fantastischen Ambient-Platten wie 2014. Vielleicht liegt es daran, dass das Leben noch ein Stück schneller, unüberschaubarer und anstrengender geworden ist.

JOHN BELTRAN Amazing Things (Delsin)

Weil er 1991 mit seinem Projekt Placid Angels auf Carl Craigs Label Retroactive eine noch heute gefeierte Platte veröffentlicht hat, wird John Beltrans Name...

JOHN BELTRAN Kassem Mosse & Sven Weisemann Remixes (Delsin 087)

Delsin legt nach und veröffentlicht zur zuletzt erschienenen John-Beltran-Werkschau A m b i e n t  S e l e c t i o...