Start Schlagworte Innervisions

SCHLAGWORTE: Innervisions

AGORIA Scala EP (Innervisions 046)

Sébestien Devauds erster Innervisions-Besuch wurde noch von zwei Dixon-Interpretationen dominiert. Mit der „Scala EP“ gehört seinem Alias Agoria die Bühne ganz allein. Der Titeltrack...

RY / FRANK WIEDEMANN PRES. THE HOWLING Shortline (Innervisions 044)

Der gemeinsame Erstling „Howling“ von Âmes Frank Wiedemann und dem Singer/ Songwriter Ry Cumings schlug mit mächtig Hitpotenzial ein und landete unter anderem in...

MICHAEL GRACIOPPO Creep (Innervisions 045)

Von 8bit Records über MCDE Recordings zu Innervisions – der Weg des jungen Kanadiers Michael Gracioppo kann sich sehen lassen. Für seinen neuen Release...

Groove 144 – Marcel Dettmann

(September/Oktober 2013)

Magazin Binary Prints, Buch: „Die Bar“, 5 Fragen an: Trentemøller, Mode: Sloe, Buch: „Talking Fashion“, Meine Stadt: Tom Trago über Amsterdam, Horror Inc., Jessy Lanza, Drumcell, Blondes, Kyson, Und sonst so? Dapayk & Padberg, Labels: Black Acre, Am Deck: XDB, Mein Plattenschrank: Julia Holter, Nimm Zwei: Guy Gerber trifft Appleblim, A DJ’s DJ: DJ Hell über Derrick May, Echo Bücher   Titelgeschichte Marcel Dettmann: Zuhause. Im Club.   Features Factory Floor, Gestalter: Innervisions, Oneohtrix Point Never, John Talabot, Interview: Cassy, Interview: Lawrence, Zeitgeschichten: Todd Terry, Im Studio mit: Machinedrum, Technik-Reviews: Logic Pro X, Traktor Kontrol Z1, Behringer CMD Controller Serie   Specials Die 20 besten Plattenläden, Leipzig: Eine Stadt macht ihr Ding   Reviews & Charts Top 50, DJ-Charts, Platten der Ausgabe (Alben: AlunaGeorge, Factory Floor, Lawrence, Compilation: Mosaci Vol. 2, Singles: Nyma, Recondite, Untold), Tonträger, Veranstaltungen, Clubsteckbrief: Hive (Zürich)
Um diesen Beitrag zu lesen, musst Du ein Groove-Abo haben. Du unterstützt damit die einzige unabhängige Berichterstattung über elektronische Musik und Clubkultur im deutschsprachigen Raum. Falls Du schon ein Abo hast, logge Dich bitte hier ein: log in. Falls du noch keins hast, kannst du hier ein 1 Jahr Online Abo or 1/2 Jahr Online Abo abschließen.

DIVERSE Secret Weapons EP Part 5 (Innervisions 042)

Die fünfte Folge der von Âme und Dixon zusammengestellten „Secret Weapons“-Reihe widmet sich zwei noch nahezu unbekannten Namen, dem Amerikaner Jon Charnis und dem...

IAN POOLEY CompuRhythm (Innervisions 040)

Innervisions macht wieder mal alles richtig. Jüngste Entdeckung: Baikal, deren erstes Release bereits durch die Innervisions-Crew gepusht wurde, die jetzt, da sie auf dem...

RY & FRANK WIEDEMANN Howling (Innervisions 039)

Eigentlich hätte schon der Marcus Worgull-Edit des Fink-Songs „Move On Me“, der im vergangenem Jahr auf dem Innervisions-Sublabel Philomena erschien, im Radio landen müssen....

VERLOSUNG Innervisions-T-Shirt und -EP

Unter den ausgewählten Geschenkideen, die wir in der neuen Groove-Ausgabe vorstellen, findet sich auch ein farbenfrohes T-Shirt aus dem Hause Innervisions. Es zeigt das...

ÂME Live (Innervisions)

Kristian Beyer und Frank Wiedemann alias Âme suchen und finden den Techno im House und den House im Techno, ohne dabei je bei Tech...

ÂME „Wir wollten den Kampf!“

Text: Thilo Schneider, Fotos: Michael Mann Erstmals erschienen in Groove 134 (Januar/Februar 2012) Es war ein entscheidendes Jahr für Kristian Beyer und Frank Wiedemann, zusammen bekannt...

ÂME „Wir wollten den Kampf!“ (Teil zwei)

Text: Thilo Schneider, Fotos: Michael Mann Erstmals erschienen in Groove 134 (Januar/Februar 2012) Zum ersten Teil des Interviews Wann habt ihr gemerkt, dass euer Osunlade-Remix so durch...

AGORIA Singing (Innervisions 036)

Gleich zwei Dixon-Interpretationen von Agorias bislang unveröffentlichtem Stück „Singing“, die sich jeweils durch enormen inneren Tonus auszeichnen, in ihrer glasklaren Klanglichkeit jedoch glücklicherweise Raum...

OSUNLADE Envision – inkl. Âme, Dixon Mixes (Innervisions 035)

Drei unverschämt gelungene Remixe zu Osunlades „Envision“ kommen hier aus den Händen der ersten Innervisions-Garde, deren Arrangements sich allesamt um den zugegebenermaßen überweltlichen Gesangspart...

DIXON Temporary Secretary (Innervisions)

Dixon gehört seit jeher zur Speerspitze der deutschen House-DJs. Seine Sets – im Club genauso wie auf Tonträgern, zum Beispiel die tolle Off Limits-Reihe...