burger
burger
burger

Groove 175

Peggy Gou: Künstlerin, Kämpferin, Nerd

Groove+ Vor drei Jahren spielte Peggy Gou nach eigenen Angaben vier Gigs im Jahr, heute ist sie gefühlt überall zur selben Zeit. Und sie will noch mehr.

Ab hier geht´s nur mit Abo weiter!

Die GROOVE berichtet seit 1989 über elektronische Musik und Clubkultur. Damit könnte es schon bald vorbei sein, denn auch wir haben als Online-Medium zu kämpfen. Es liegt an dir: Mach’ aus Existenzkampf Zukunftslust und hilf mit, unabhängigem Musikjournalismus eine Perspektive zu geben – und hol’ dir damit massenhaft exklusive Inhalte.

Kolumne: Ohne Meinung kein Diskurs

Groove+ Der klassische Musikjournalismus gilt als Auslaufmodell. Doch im digitalen Überangebotswirrwarr könnten seine Kernkompetenzen wichtiger denn je werden.

Groove-Charts 175 (November/Dezember 2018)

In der letzten Printausgabe der Groove werden die Charts von einem alten Bekannten und Wegbegleiter angeführt.

GROOVE CD 84 (November/Dezember 2018)

Nur in der neuen Ausgabe der Groove. Mit zehn Tracks von: Roman Flügel, Lauer, Spencer Parker, Redshape, Ectomorph und anderen!

FAQ: So geht es mit Groove online weiter

Nachdem wir die Einstellung des Groove-Printhefts ankündigten, blieben noch Fragen offen. Hier versuchen wir, sie zu beantworten.

Das letzte Editorial

Mit der letzten gedruckten Ausgabe der Groove verabschieden sich auch die Redakteure Heiko Hoffmann und Thilo Schneider nach fast zwei Jahrzehnten.

Groove 175 – Die letzte Ausgabe

Mit unserer Titelgeschichte zu Peggy Gou, einem großen Special zur Geschichte und Zukunft der Groove sowie Interviews mit Kittin, Laurent Garnier und mehr.