burger
burger
burger

Clubsterben

Golzheim: Düsseldorfer Club steht vor dem Aus 

Das Clubsterben in NRW geht weiter. Aufgrund von Sanierungsarbeiten muss das Golzheim in Düsseldorf aller Voraussicht nach schließen.

Clubcommission: „Wir gehen mit einer riesigen Angst in den Herbst”

Halbe Normalität, Maskenpflicht in Clubs und andere düstere Aussichten: Die Clubcommission offenbart Zustände der Clubbranche.

Sektor Evolution: Spendenaktion nach Brand in Dresdner Club

In Dresden bedroht ein Brand den Club Sektor Evolution und Proberäume vieler Musiker*innen. Das Klubnetz Dresden ruft nun zu einer Spendenaktion für den Kulturort auf.

Soundwalk Berlin: Digitaler Spaziergang über das Clubsterben

Digitaler Spaziergang über städtische Transformationsprozesse und die Verdrängung von Subkultur mit Bezug auf den ehemaligen Club Griessmühle.

Steffen Kache: „Zur Abwechslung mal wieder eine gute Nachricht”

Steffen Kache ist Mitgründer der Leipziger Distillery. Er spricht über die Veränderungen, die der neue Beschluss für Clubs mit sich bringt.

Cakeshop Seoul: „Scheint so, als würde alles toll laufen”

Nevin und Sam, die Gründer des Cakeshop-Kollektivs und Betreiber des gleichnamigen Clubs, erklären, wie die Pandemie in Südkorea verlief und wie sie sich auf die dortige Clubkultur auswirkte.

Baden-Württemberg: Wie die Grünen die Clubkultur stärken wollen

Clubs als Kulturorte, Agent-of-Change-Prinzip, Drug-Checking und eine mögliche Aufhebung der Sperrstunde: Marcel Roth von den Grünen erklärt, wie seine Partei im Koalitionsvertrag die Clubkultur unterstützen will.

Pamela Schobeß: „Es war ein echt dickes Brett”

Und was haben die Clubs nun vom Bundestagsbeschluss? Die Vorsitzende der Clubcommission, Pamela Schobeß, erklärt, welche neuen Möglichkeiten sich Veranstalter*innen nun eröffnen.

Bauausschuss des Bundestags: Clubs sind Kulturstätten

Innenminister Horst Seehofer hatte sich gegen die Anerkennung von Clubs als Kulturstätten ausgesprochen. Nun entscheidet der Bauausschuss des Bundestags anders.

Projekt Gleisdreieck Leipzig: Interview zum neuen Standort der Distillery

Wie das Projekt die Clubkulturszene fördern möchte und worauf man sich in der neuen Distillery freuen kann, erfahrt ihr hier.

[REWIND2020] Sex, Poker und Clubkultur: Wie Clubs 2020 doch (noch) nicht zu Kulturstätten wurden

Groove+ 2020 schafften es Clubs in den Bundestag. Das politische Hickhack um ihre Aufwertung zu Kulturorten zeichnet unser Jahresrückblick nach.

Rummels Bucht: Ein letztes Mal Biergarten im Sommer 2021

Der Biergarten der Berliner Rummels Bucht am Paul-und-Paula-Ufer kann im kommenden Sommer ein letztes Mal seine Pforten öffnen.

Seehofer: Clubs sind keine Kulturstätten

MdB Caren Lay hat sich bei Innenminister Seehofer erkundigt, wie es um die baurechtliche Anerkennung von Clubs als Kulturstätten steht.

Rummels Bucht: Kulturort muss seinen Standort endgültig verlassen

Nun ist es offiziell: Der Kulturort Rummels Bucht muss zum 13. September seine Tore zum Gelände am Paul-und-Paula-Ufer schließen.

Corona-Soforthilfe: „Ohne die Clubs kann Berlin komplett dicht machen”

Konnten die Corona-Soforthilfen die prekäre Lage der Clubs verbessern? Wir sprachen mit dem Golden Gate, dem Mensch Meier und dem Watergate.