Start Schlagworte Clubsterben

SCHLAGWORTE: Clubsterben

Clärchens Ballhaus: Einer weiteren Berliner Institution droht die Schließung

Mit Techno hat Clärchens Ballhaus nichts zu tun, dennoch ist der Ballsaal aus der Weimarer Republik eine Institution des Berliner Nachtlebens. Jetzt droht die Schließung.

TBA Club Dresden: „Nur mit Selbstausbeutung und Idealismus möglich gewesen“

Am kommenden Wochenende steigt die letzte Party im Dresdener TBA Club. Wir haben dem Betreiber einige Fragen zu den Umständen der Schließung gestellt.

Berlin: Clubs am Ostkreuz durch Investor Padovicz gefährdet

Die Unternehmensgruppe will bauen, wo Clubs wie das Polygon (ehemalig Kosmonaut) und Void stehen. Heute Abend entscheidet sich die Zukunft des Geländes.

RAW-Gelände: Bebauungsplan beschlossen

Bars und Clubs aus dem "soziokulturellen L" sollen erhalten bleiben. Auf dem Rest der Fläche darf jedoch großzügig gebaut werden.

RAW-Gelände in Berlin: Seine Zukunft wird heute entschieden

Heute Abend wird über den Bebauungsplan abgestimmt. Einige Kultureinrichtungen sollen bleiben, fürchten aber dennoch um ihre Zukunft.

Berliner Farbfernseher: Eine Melange aus Rauch, Alkohol und verbrauchter Luft

Groove+ Ein Stück Berliner Clubgeschichte verschwindet von der Skalitzer Straße. Mit ein wenig Glück bleiben zumindest die fettgedruckten Lettern über dem Eingang bestehen.

M-BIA: Der Berliner Club muss einer Markthalle weichen

Fürs M-BIA am Alexanderplatz ist bereits Ende Mai Schluss. Die Deutsche Bahn verlängert den Mietvertrag nicht, damit eine Markthalle gebaut werden kann.

St. Georg: Der Berliner Club macht seine Pforten dicht

Das Clubsterben in Berlin geht weiter: Anhaltende Streitigkeiten mit dem Vermieter zwingen das St. Georg jetzt zur Schließung.

Distillery: Der Leipziger Kult-Club muss Mehrfamilienhäusern Platz machen

Das Clubsterben geht auch in Leipzig weiter: Die Feier-Institution Distillery steht wegen einem Bauprojekt vor einer ungewissen Zukunft.

Knaack-Klub: Kommt jetzt der Neubau am Mauerpark?

Nach langem Gerangel gibt's grünes Licht für die Wiedereröffnung des Knaack-Klubs. Doch jetzt will der Mitinitiator nichts mehr davon wissen.

Der Berliner Arena Club wird Eventlocation

Ipse, Club der Visionäre, Birgit & Bier oder Arena Club: Die Clubs auf der Berliner Lohmühleninsel haben zu kämpfen.

Chalet Club Berlin: Die Zukunft ist ungewiss

Der Vermieter will den Berliner Club auf die Straße setzen und die Macher des Ladens sind zerstritten.

Gibt es noch Hoffnung für das Münchner MMA?

Nach fünf Jahren droht dem Münchener Techno-Club nun das Aus. Jetzt regt sich in der Szene Widerstand.

Zardoz: Hamburger Plattenladen wird der Mietvertrag gekündigt

Nicht nur in Berlin, sondern auch in Hamburg übernimmt das Kapital die Stadtplanung. Ein Kommentar.

Clubsterben in Berlin: Wenn das Risikokapital Kulturpolitik betreibt

Nach dem Watergate wird dem Privatclub die Miete verdoppelt, das Bassy macht nach Ostern dicht. Wollte Berlin nicht mehr für die Clublandschaft tun?

„Community, Club, Culture“

Podiumsdikussion und Fotoausstellung

Reihenweise Londoner Clubs schloßen in den letzten Jahren. Bürgermeister Sadiq Khan diskutiert am Sonntag in Berlin über die Zukunft der Clubkultur.