burger
burger

Warschau: Ausstellung zur Clubkultur Polens nach 1989

Die bereits eröffnete Ausstellung EUFORIA! im Museum Woli in Warschau bietet bis zum 15. Dezember einen tiefgreifenden Einblick in die Entwicklung der Clubkultur der polnischen Hauptstadt nach 1989, dem Jahr, in dem der Kommunismus zu Ende ging.

Ausstellungsbesucher bei der Vernissage am 8. Mai 2024

Von ikonischen Locations wie Fugazi und Filtry bis hin zu weniger bekannten, aber dennoch einflussreichen Treffpunkten wie CDQ und Piekarnia präsentiert die Ausstellung eine Vielzahl von Club- und Clubcafés, die als Zentren der kulturellen Innovation und des sozialen Wandels fungierten.

Waldek Kruk, Adam 'Filip' Książek und Piotr Wolfram im Biuro Klubu Fugazi im Jahr 1992 (Foto: Piotr Wolfram)
Waldek Kruk, Adam ‚Filip’ Książek und Piotr Wolfram im Biuro Klubu Fugazi im Jahr 1992 (Foto: Piotr Wolfram)

Besucher:innen haben noch bis Mitte Dezember Gelegenheit, in die Geschichte der Clubszene der polnischen Hauptstadt einzutauchen und ihre Einflüsse auf die soziale, politische und kulturelle Landschaft des Landes zu erkunden. Die Ausstellung zeigt historische Fotografien, Videos und persönliche Erinnerungsstücke, die die Atmosphäre dieser Orte zum Leben erwecken.

Abend der Ausstellungseröffnung im Museum Woli (Foto: Tomasz Kaczor)
Abend der Ausstellungseröffnung im Museum Woli (Foto: Tomasz Kaczor)

EUFORIA! ist nicht nur eine Reise in die Vergangenheit, sie spiegelt auch die nachhaltige Bedeutung der Clubkultur für die polnische Gesellschaft. Sie zeigt, wie Clubs und Clubcafés nicht nur als Orte des Vergnügens, sondern auch als Plattformen für soziale Interaktion, politische Diskussionen und kulturellen Austausch fungierten.

Ausstellungsbesucher der Vernisage im Woli am 08.05.2024 (Foto: Tomasz Kaczor)
Ausstellungsbesucher der Vernisage im Woli am 08.05.2024 (Foto: Tomasz Kaczor)

Die Ausstellung ist Teil eines größeren Projekts , das die Geschichte der polnischen Clubkultur dokumentiert und feiert. Neben EUFORIA! gibt es eine Reihe von Büchern, Theaterstücken und Filmen, die die einzigartige Dynamik der Szene einfangen und global präsentieren.

Club Fugazi Konzert 1992 (Foto: Piotr Wolfram)
Ein Konzert Club Fugazi 1992 (Foto: Piotr Wolfram)


News

Weiterlesen

Kamaal Williams: Britischer Producer soll mehrere Frauen missbraucht haben

Drei Frauen werfen Williams unter anderem Vergewaltigung vor. Ein Vertreter des Musikers bestreitet die Vorwürfe.

Kamaal Williams: Britischer Producer soll mehrere Frauen missbraucht haben

Drei Frauen werfen Williams unter anderem Vergewaltigung vor. Ein Vertreter des Musikers bestreitet die Vorwürfe.

euphonia: AlphaTheta kündigt Rotary-Mixer-Revolution an

Viel besser kann man ein Drehknopf-Mischpult nicht bauen. Sagt jedenfalls Alphatheta und packt jede Menge Möglichkeiten in den euphonia.

Jesper Skibsby von WARM: „Das Geld der Verwertungsgesellschaften steht dir als Musiker:in zu”

Wie kommen Musiker:innen zu ihrem Geld, wenn ihre Musik im Radio läuft? Hier erfahrt ihr, wie Jesper Skibsby mit dem Service WARM hilft.

Berlin: Illegaler Rave in der Hasenheide vereitelt

CDU-Stadtrat Kringel brüstet sich damit, unerlaubte Raves verhindert zu haben. Dabei wurden Equipment und kistenweise Bier sichergestellt.

Köln: 18 Verletzte bei illegalem Rave

Partygäste wurden mit einer Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Nun ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.

Franchino: Italienischer Trance-Pionier verstorben

Franchino machte sich mit Trance-Hits wie „Bambolina” oder „I Will Find You” einen Namen. Nun ist er im Alter von 71 Jahren verstorben.

Tuntenhaus: Queeres Wohnprojekt in Berlin gerettet

Der Berliner Bezirk Pankow will das Vorkaufsrecht für das Tuntenhaus ausüben. Zuletzt stand die Verdrängung im Raum.

I Hate Models: Festival sagt Auftritt nach Privatjet-Anfrage ab

Nachdem es zwischen Künstler und dem Festival Le Bon Air Streitigkeiten über das Transportmittel gab, wurde I Hate Models' Gig abgesagt.

AlphaTheta: Tragbarer Lautsprecher für kabelloses DJing

Acht Stunden Akkulaufzeit und SoundLink-Technologie – AlphaTheta veröffentlicht einen mobilen DJ-Lautsprecher.

euphonia: AlphaTheta kündigt Rotary-Mixer-Revolution an

Viel besser kann man ein Drehknopf-Mischpult nicht bauen. Sagt jedenfalls Alphatheta und packt jede Menge Möglichkeiten in den euphonia.
Jesper Skibsky ist Gründer von WARM (Foto: Presse)

Jesper Skibsby von WARM: „Das Geld der Verwertungsgesellschaften steht dir als Musiker:in zu”

Wie kommen Musiker:innen zu ihrem Geld, wenn ihre Musik im Radio läuft? Hier erfahrt ihr, wie Jesper Skibsby mit dem Service WARM hilft.
Rave-Equipment in der Hasenheide (Foto: X / Gerrit Kringel)

Berlin: Illegaler Rave in der Hasenheide vereitelt

CDU-Stadtrat Kringel brüstet sich damit, unerlaubte Raves verhindert zu haben. Dabei wurden Equipment und kistenweise Bier sichergestellt.
Das Fort 9b in Köln (Foto: Willy Horsch)

Köln: 18 Verletzte bei illegalem Rave

Partygäste wurden mit einer Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Nun ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung.
Franchino (Foto: unbekannt)

Franchino: Italienischer Trance-Pionier verstorben

Franchino machte sich mit Trance-Hits wie „Bambolina” oder „I Will Find You” einen Namen. Nun ist er im Alter von 71 Jahren verstorben.
Das Tuntenhaus in der Kastanienallee bleibt bestehen (Foto: Britta Brugger)

Tuntenhaus: Queeres Wohnprojekt in Berlin gerettet

Der Berliner Bezirk Pankow will das Vorkaufsrecht für das Tuntenhaus ausüben. Zuletzt stand die Verdrängung im Raum.
I Hate Models (Foto: Presse)

I Hate Models: Festival sagt Auftritt nach Privatjet-Anfrage ab

Nachdem es zwischen Künstler und dem Festival Le Bon Air Streitigkeiten über das Transportmittel gab, wurde I Hate Models' Gig abgesagt.
Mit dem Pioneer DJ „Wave-Eight” lassen sich kabellos Partys veranstalten (Foto: Alpha Teta)

AlphaTheta: Tragbarer Lautsprecher für kabelloses DJing

Acht Stunden Akkulaufzeit und SoundLink-Technologie – AlphaTheta veröffentlicht einen mobilen DJ-Lautsprecher.