burger
burger

Techno Parade: Besucher:innen-Rekord in Paris

Am vergangenen Samstag feierte die jährlich stattfindende Techno Parade in Paris ihr 25-jähriges Bestehen – und stellte mit 400.000 teilnehmenden Raver:innen einen Besucher:innenrekord auf. Der Umzug startete bei strahlendem Sonnenschein an der Place de la Bastille, führte über den Boulevard des Filles du Calvaire, die Place de la République und den Boulevard Voltaire bis zur Place de la Nation. Sechs Stunden lang wurden die hunderttausenden Raver von insgesamt 16 Wägen und zahlreichen DJs beschallt.

Die Ursprünge der Parade gehen auf die Initiative des ehemaligen französischen Kulturministers Jack Lang zurück, der nach dem Vorbild der Berliner Loveparade das Ereignis 1998 in Frankreich einführte. 200.000 Menschen kamen bei der Erstausgabe zusammen. In den 25 Jahren ihres Bestehens hat die Techno Parade mehr als 7 Millionen Menschen aus ganz Frankreich und seinen Nachbarländern zusammengebracht, um zu elektronischer Musik zu tanzen.

Mit der Organisation der Techno Parade wollen die Veranstalter:innen auch für zahlreiche Forderungen, wie die Aufnahme der elektronischen Musik in das französische Kulturerbe sowie die Gleichbehandlung der verschiedenen Akteur:innen innerhalb der Szene, werben.



News

Weiterlesen

clubjobs.berlin: Jobplattform für das Berliner Nachtleben

Du lebst in Berlin und hast Lust, in einer Bar oder einem Club zu arbeiten? Dann bist du auf dieser neuen Webseite richtig.

clubjobs.berlin: Jobplattform für das Berliner Nachtleben

Du lebst in Berlin und hast Lust, in einer Bar oder einem Club zu arbeiten? Dann bist du auf dieser neuen Webseite richtig.

Flughafen Tegel: Sub- und clubkulturelle Projektideen gesucht

Dir und deinen Berliner Freund:innen sind Vielfalt, Nachhaltigkeit und Inklusion wichtig? Ihr sucht einen Ort? Dann seid ihr hier richtig.

Chuck Roberts: House-Music-Sänger verstorben

Mit den Worten „In the beginning, there was Jack” verewigte sich Chuck Roberts in der House-Geschichte. Nun ist der Sänger verstorben.

Hive Festival: Besucher verstirbt auf Zeltplatz

Der 37-Jährige lag reglos vor einem Zelt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Niedersachsen feststellen.

Daft Punk: Soloalbum von Thomas Bangalter erschienen

Zehn Stunden Musik auf zehn LPs für knackige 500 Euro? Unter anderem in diesem Format erscheint das neue Album von Thomas Bangalter.

Jamie xx: Zweites Album angekündigt

Zehn Jahre sind seit dem Debütalbum von Jamie xx vergangen. Für den Nachfolger musste er lang über sich nachdenken und ausgiebig surfen gehen.

MixesDB: Musikdatenbank für DJ-Sets schließt

Auf MixesDB finden sich mehr als 200.000 DJ-Sets mit Millionen von Track-IDs. Nun wird die Seite eingestellt.

!K7: DJ Boring mixt nächste DJ-Kicks

Der Londoner DJ hat zuletzt auf Gerd Jansons Label eine EP veröffentlicht. Nun darf er 24 Tracks für die DJ-Kicks-Reihe von !K7 mischen.

Essen: Demo-Rave gegen den AfD-Parteitag

Am 28. Juni findet der AfD-Parteitag in Essen statt. Mit Musik-Trucks und DJs soll unter dem Motto „Bass gegen Hass” gegen diesen protestiert werden.

Flughafen Tegel: Sub- und clubkulturelle Projektideen gesucht

Dir und deinen Berliner Freund:innen sind Vielfalt, Nachhaltigkeit und Inklusion wichtig? Ihr sucht einen Ort? Dann seid ihr hier richtig.

Chuck Roberts: House-Music-Sänger verstorben

Mit den Worten „In the beginning, there was Jack” verewigte sich Chuck Roberts in der House-Geschichte. Nun ist der Sänger verstorben.
Ferropolis, das Festivalgelände des Hive (Foto: Presse)

Hive Festival: Besucher verstirbt auf Zeltplatz

Der 37-Jährige lag reglos vor einem Zelt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Niedersachsen feststellen.
Thomas Bangalter 2022 (Foto: unbekannt)

Daft Punk: Soloalbum von Thomas Bangalter erschienen

Zehn Stunden Musik auf zehn LPs für knackige 500 Euro? Unter anderem in diesem Format erscheint das neue Album von Thomas Bangalter.
Jamie xx (Foto: Alasdair McLellan)

Jamie xx: Zweites Album angekündigt

Zehn Jahre sind seit dem Debütalbum von Jamie xx vergangen. Für den Nachfolger musste er lang über sich nachdenken und ausgiebig surfen gehen.
Auf MixesDB finden sich u.a. die Track-IDs zahlloser DJ-Sets. (Abbildung: Screenshot)

MixesDB: Musikdatenbank für DJ-Sets schließt

Auf MixesDB finden sich mehr als 200.000 DJ-Sets mit Millionen von Track-IDs. Nun wird die Seite eingestellt.

!K7: DJ Boring mixt nächste DJ-Kicks

Der Londoner DJ hat zuletzt auf Gerd Jansons Label eine EP veröffentlicht. Nun darf er 24 Tracks für die DJ-Kicks-Reihe von !K7 mischen.
In der Grugahalle in Essen soll der Parteitag der AfD stattfinden (Foto: Messe Essen)

Essen: Demo-Rave gegen den AfD-Parteitag

Am 28. Juni findet der AfD-Parteitag in Essen statt. Mit Musik-Trucks und DJs soll unter dem Motto „Bass gegen Hass” gegen diesen protestiert werden.