burger
burger
burger

Club Q: Amoklauf in US-amerikanischem LGBTQ-Nachtlokal

In der vergangenen Samstagnacht hat ein Amokläufer in Colorado Springs im US-Bundesstaat Colorado drei Menschen getötet und 25 weitere verletzt. Medienberichten zufolge wurde er in kürzester Zeit von anwesenden Personen überwältigt, die dadurch Schlimmeres verhinderten. 

Der Club Q gilt laut Aussage von Gästen als ein Safe Space der Community in Colorado Springs. Zum erweiterten Programm des Lokals gehören neben Partys Karaoke, Drag-Shows, Bingo- und Lotto-Spiele und Workshops. Die Tat erfolgte in der Nacht zum sogenannten „Transgender Day of Remembrance”, einem Gedenktag für die Opfer von Transfeindlichkeit, der im Q Club mit einer Trans-Party gefeiert wurde.

Der 22-jährige mutmaßliche Täter, Lee Aldrich, schweigt bisher. Er soll im vergangenen Jahr einen Polizeieinsatz wegen einer Bombendrohung gegenüber seiner Mutter ausgelöst haben.

Club Q hat seine Bestürzung über die Ereignisse zum Ausdruck gebracht und hebt das selbstlose und mutige Handeln der Personen hervor, die den Angreifer überwältigt haben.

News

Weiterlesen

Notte Infinita: Trackpremiere von „Atmosfera”

„Atmosfera” von Notte Infinita ist ein ultimativer 3D-Klangtrip. Ab jetzt exklusiv in unserer Trackpremiere!

Notte Infinita: Trackpremiere von „Atmosfera”

„Atmosfera” von Notte Infinita ist ein ultimativer 3D-Klangtrip. Ab jetzt exklusiv in unserer Trackpremiere!

No Signal Records: Berlin hat einen neuen Plattenladen

Neben Funk-, House- und Techno-Platten drehen sich bei No Signal Records auch Disco-Scheiben auf den Tellern.

Stollen 134: Neuer Techno-Club in Dortmund eröffnet

Dortmund bekommt Clubzuwachs: Der Stollen134 bezieht sich in seiner Aufmachung auf die Dortmunder Identität als ehemaliger Zechenstadt.

Nachti: Nachtdigital-Nachfolger alle zwei Jahre geplant

Die Festivallandschaft hat einen ihrer Schätze wieder: Das Nachtdigital kommt im nächsten Sommer unter dem Namen „Nachti” zurück!

Ronald Burrell: Spendenaufruf nach Krankenhausaufenthalt

Ein zweimonatiger Krankenhausaufenthalt hat den Deep-House-Pionier Ronald Burrell in den Ruin getrieben. Erfahrt hier, wie ihr helfen könnt.

GROOVE-Leser:innenpoll 2022: Fette Preise für eure Meinung

Macht beim GROOVE Leser:innenpoll mit und streicht Musiktechnik, Plattenpakete und weitere Goodies im Wert von tausenden Euro ein.

Eitan Reiter: Trackpremiere von „Blue Planet (Thomas P. Heckmann Remix)”

Kristalline Klarheit mit brutaler Rohheit verschmelzen? Wie das geht, zeigt Thomas P. Heckmann anhand Eitan Reiters Track „Blue Planet”.

Clubsterben: Konferenz der Clubcommission zu hybriden Nutzungskonzepten

Der Stadtraum wird immer intensiver genutzt. Wie können Clubs darin einen Platz finden? Die Clubcommission sucht nach Möglichkeiten.

DJ Sumbody: Südafrikanischer Musiker getötet

DJ Sumbody gilt als einer der Wegbereiter des Amapiano. Nun wurde er zusammen mit seinem Bodyguard auf offener Straße erschossen.
No Signal Records (Foto: Instagram @nosignalrecords10247)

No Signal Records: Berlin hat einen neuen Plattenladen

Neben Funk-, House- und Techno-Platten drehen sich bei No Signal Records auch Disco-Scheiben auf den Tellern.
Stollen 134 (Foto: Presse)

Stollen 134: Neuer Techno-Club in Dortmund eröffnet

Dortmund bekommt Clubzuwachs: Der Stollen134 bezieht sich in seiner Aufmachung auf die Dortmunder Identität als ehemaliger Zechenstadt.
Nachtdigital 2016 (Foto: Paul Gregor)

Nachti: Nachtdigital-Nachfolger alle zwei Jahre geplant

Die Festivallandschaft hat einen ihrer Schätze wieder: Das Nachtdigital kommt im nächsten Sommer unter dem Namen „Nachti” zurück!
Ronald Burrell (Foto: Presse)

Ronald Burrell: Spendenaufruf nach Krankenhausaufenthalt

Ein zweimonatiger Krankenhausaufenthalt hat den Deep-House-Pionier Ronald Burrell in den Ruin getrieben. Erfahrt hier, wie ihr helfen könnt.
Eine Auswahl der Preise unseres Polls (Fotos: Promo)

GROOVE-Leser:innenpoll 2022: Fette Preise für eure Meinung

Macht beim GROOVE Leser:innenpoll mit und streicht Musiktechnik, Plattenpakete und weitere Goodies im Wert von tausenden Euro ein.
Thomas P. Heckmann (Foto: Thomas P. Heckmann)

Eitan Reiter: Trackpremiere von „Blue Planet (Thomas P. Heckmann Remix)”

Kristalline Klarheit mit brutaler Rohheit verschmelzen? Wie das geht, zeigt Thomas P. Heckmann anhand Eitan Reiters Track „Blue Planet”.
Die Berliner Griessmuehle: Ein Club, der der Gentrifizierung zum Opfer gefallen ist. (Foto: Presse)

Clubsterben: Konferenz der Clubcommission zu hybriden Nutzungskonzepten

Der Stadtraum wird immer intensiver genutzt. Wie können Clubs darin einen Platz finden? Die Clubcommission sucht nach Möglichkeiten.
DJ Sumbody (Foto: Presse)

DJ Sumbody: Südafrikanischer Musiker getötet

DJ Sumbody gilt als einer der Wegbereiter des Amapiano. Nun wurde er zusammen mit seinem Bodyguard auf offener Straße erschossen.