burger
burger
burger

Theo Parrish: DJ-Kicks erscheinen Ende Oktober

Unter dem Titel Detroit Forward reiht sich Theo Parrish in die renommierte DJ-Kicks-Reihe des Labels !K7 ein. Ab dem 28. Oktober erhältlich im Stream, digital als Download, als 2-Disc-Mix-CD und als Triple-Vinyl-LP.

DJ-Mixe von Theo Parrish sind eine Rarität. Zur Singularität werden sie, wenn sie erstens nicht auf dessen eigenem Label Sound Signature, sondern, wie in diesem Fall, auf dem Berliner Label !K7 erscheinen. Und zweitens, wenn Parrish vorwiegend im Hintergrund die Fäden zieht: Nur ein einziger Track ist von ihm produziert – allerdings sind alle weiteren Beiträge der 19 Titel umfassenden Compilation exklusiv von ihm unter Vertrag genommen.

Mit Detroit Forward rückt sich Parrish selbst aus dem Fokus und inszeniert sich stattdessen als Intendant seiner Version und Vision eines originären Detroit-Sounds. Dass dieser Sound nämlich nicht ausschließlich auf ihn reduzierbar sein muss, sondern genauso gut durch lediglich weniger bekannte Interpret:innen, denen hier eine Bühne geboten wird, zum Ausdruck gebracht werden kann und sogar eine Erweiterung findet, möchte Parrish mit seinem Beitrag zu den DJ-Kicks unter Beweis stellen.

Der erste Track, Ian Finks „Moonlite (Duality/Detroit Version)”, kann bereits gestreamt werden.

Theo Parrish – Detroit Forward (!K7)

Tracklist:

01 De’Sean Jones & Ideeyah – Pressure
02 Donald Roland II – Simba’s Theme
03 Meftah – When The Sun Falls
04 Theo Parrish & Duminie DePorres – Real Deal
05 Specter – The Upper Room
06 Deon Jamar – North End Funk
07 Ian Fink – Moonlight (Duality/Detroit Version)
08 John C & Meftah – Full
09 Monica Blaire – aGain (T’s Edit)
10 De’Sean Jones – Psalm 23
11 Raybone Jones – Green Funk
12 Jon Dixon – Wind Drifts (Instrumental)
13 Whodat – Don’t Know feat. Sophiyah E.
14 KESSWA – Chasing Delerium feat. Nova Zai
15 Raj Mahal – Hudsons
16 De’Sean Jones – Flash Spain
17 Jason Hogans – Surrounded By Trees
18 Howard Thomas – Experiment 10
19 Sterling Toles – Janis

VÖ: 28.10.2022
Format: Digital/2-Disc-Mix-CD/Triple-Vinyl-LP

News

Weiterlesen

„Super Sharp Shooter”: Fotobuch zum britischen Nachtleben angekündigt

Sarah Ginn kündigt für 2023 das 500 Seiten starke Fotobuch „Super Sharp Shooter” mit Bildern aus dem britischen Nachtleben an.

„Super Sharp Shooter”: Fotobuch zum britischen Nachtleben angekündigt

Sarah Ginn kündigt für 2023 das 500 Seiten starke Fotobuch „Super Sharp Shooter” mit Bildern aus dem britischen Nachtleben an.

Jesse Saunders: Chicago-House-Ikone erlitt Schlaganfall

House-Ikone Jesse Saunders liegt nach einem schweren Schlaganfall im Krankenhaus. Das gab seine Crew The Chosen Few am Wochenende bekannt.

MELT: Erste Namen des Line-ups bekanntgegeben

Erste Acts bekanntgegeben! Das MELT fährt 2023 mit 150 Künstler:innen erneut groß auf. Das Spektrum reicht von DJ Heartstring bis zu Solomun.

Notte Infinita: Trackpremiere von „Atmosfera”

„Atmosfera” von Notte Infinita ist ein ultimativer 3D-Klangtrip. Ab jetzt exklusiv in unserer Trackpremiere!

No Signal Records: Berlin hat einen neuen Plattenladen

Neben Funk-, House- und Techno-Platten drehen sich bei No Signal Records auch Disco-Scheiben auf den Tellern.

Stollen 134: Neuer Techno-Club in Dortmund eröffnet

Dortmund bekommt Clubzuwachs: Der Stollen134 bezieht sich in seiner Aufmachung auf die Dortmunder Identität als ehemaliger Zechenstadt.

Nachti: Nachtdigital-Nachfolger alle zwei Jahre geplant

Die Festivallandschaft hat einen ihrer Schätze wieder: Das Nachtdigital kommt im nächsten Sommer unter dem Namen „Nachti” zurück!

Ronald Burrell: Spendenaufruf nach Krankenhausaufenthalt

Ein zweimonatiger Krankenhausaufenthalt hat den Deep-House-Pionier Ronald Burrell in den Ruin getrieben. Erfahrt hier, wie ihr helfen könnt.

GROOVE-Leser:innenpoll 2022: Fette Preise für eure Meinung

Macht beim GROOVE Leser:innenpoll mit und streicht Musiktechnik, Plattenpakete und weitere Goodies im Wert von tausenden Euro ein.
Jesse Saunders (Foto: Presse)

Jesse Saunders: Chicago-House-Ikone erlitt Schlaganfall

House-Ikone Jesse Saunders liegt nach einem schweren Schlaganfall im Krankenhaus. Das gab seine Crew The Chosen Few am Wochenende bekannt.
MELT23 Logo Announcement #1-Line-Up

MELT: Erste Namen des Line-ups bekanntgegeben

Erste Acts bekanntgegeben! Das MELT fährt 2023 mit 150 Künstler:innen erneut groß auf. Das Spektrum reicht von DJ Heartstring bis zu Solomun.
Notte Infinita (Foto: Dispersion)

Notte Infinita: Trackpremiere von „Atmosfera”

„Atmosfera” von Notte Infinita ist ein ultimativer 3D-Klangtrip. Ab jetzt exklusiv in unserer Trackpremiere!
No Signal Records (Foto: Instagram @nosignalrecords10247)

No Signal Records: Berlin hat einen neuen Plattenladen

Neben Funk-, House- und Techno-Platten drehen sich bei No Signal Records auch Disco-Scheiben auf den Tellern.
Stollen 134 (Foto: Presse)

Stollen 134: Neuer Techno-Club in Dortmund eröffnet

Dortmund bekommt Clubzuwachs: Der Stollen134 bezieht sich in seiner Aufmachung auf die Dortmunder Identität als ehemaliger Zechenstadt.
Nachtdigital 2016 (Foto: Paul Gregor)

Nachti: Nachtdigital-Nachfolger alle zwei Jahre geplant

Die Festivallandschaft hat einen ihrer Schätze wieder: Das Nachtdigital kommt im nächsten Sommer unter dem Namen „Nachti” zurück!
Ronald Burrell (Foto: Presse)

Ronald Burrell: Spendenaufruf nach Krankenhausaufenthalt

Ein zweimonatiger Krankenhausaufenthalt hat den Deep-House-Pionier Ronald Burrell in den Ruin getrieben. Erfahrt hier, wie ihr helfen könnt.
Eine Auswahl der Preise unseres Polls (Fotos: Promo)

GROOVE-Leser:innenpoll 2022: Fette Preise für eure Meinung

Macht beim GROOVE Leser:innenpoll mit und streicht Musiktechnik, Plattenpakete und weitere Goodies im Wert von tausenden Euro ein.