Kraftwerk (Foto: Peter Boettcher)

Nach über 50 Jahren im Musikgeschäft, gefeierten Touren rund um den Globus und dem Erlangen des Pionierstatus in der elektronischen Musik jeglicher Fasson bringen Kraftwerk nun erstmals eine Remix-Compilation als physischen Tonträger heraus. Die Compilation ist als Dreifach-LP auf Vinyl, als Doppel-CD und als limitierte Vinyledition erhältlich und enthält 19 Remixe, die ursprünglich aus diversen Kraftwerk-Veröffentlichungen aus den Jahren von 1991 bis 2021 stammen. Zwar steht das Release bereits seit längerer Zeit online zum Streaming bereit, jedoch sind die physischen Veröffentlichungen der Tracks in den meisten Fällen lange vergriffen. Remixes auf Vinyl dürfte daher vor allem für Sammler*innen und DJs interessant sein.

Neben einigen Remixen von Kraftwerk selbst finden sich auf der Compilation Arbeiten von unter anderem Underground Resistance, François Kevorkian und William Orbit. Der Tonträger ist ab dem 25. März erhältlich und erscheint über Parlophone Records/Warner Music.

Vorheriger ArtikelDer Schmeisser (Graf Karl) – Groove Resident Podcast 26
Nächster ArtikelDein Praktikum bei der GROOVE