Fusion Festival (Foto: Retinafunk.)

„…gerade wurde entschieden, dass Ende Dezember der Teillockdown etwas
gelüftet werden soll und wir doch ein bisschen Weihnachten feiern und zu
Silvester vielleicht auch ein paar Raketen verballern dürfen. Tolle Wurst.” Mit einer gewohnt unmissverständlichen Haltung zu den Lockerungen des Teillockdowns zwischen den Jahren reagiert der Kulturkosmos e.V. im November-Newsletter: „Scheiß auf Weihnachten und Silvester! Hauptsache im Sommer ist der Wahnsinn vorbei!”

Mit dem aktuellsten Rundschreiben beginnt parallel die Registrierungsphase für die jährliche Verlosung der Tickets. Wie im letzten Newsletter bereits angekündigt, arbeitet der Kulturkosmos e.V. seit dem Sommer auf Hochtouren daran, das neue Konzept sowie das Gelände für alle Corona-bedingten Eventualitäten vorzubereiten.

„Wir gehen anhand der aktuellen Impfstoffentwicklung davon aus, dass, sofern die Politik dies nicht versaut, bis zum Sommer die Corona-bedingt vulnerablen Gruppen geimpft sein sollten und sich damit die Situation zunehmend entspannt. Ab dem Moment wird Schluss sein, mit der ungerechten Gewichtung dessen, was hier als systemrelevant gilt und niemand wird uns ernsthaft davon abhalten können, Kultur zu schaffen oder zu genießen, zu feiern, zu tanzen und uns unser Leben zurück zu holen.”

Weiter äußert der Verein deutlich: „Einen Sommer wie diesen darf und wird es nicht noch einmal geben. Damit sollten sich alle, allen voran die Politik, jetzt schon mal auseinandersetzen!”

Die Tickets für das im Sommer stattfindende Festival in der mecklenburgischen Seenplatte werden aufgrund stetig steigender Nachfrage seit über zehn Jahren in einer großen Verlosung vergeben. Für die kommende Auflage, die auf zwei Wochenenden aufgeteilt ist, werden je 35.000 Personen zugelassen. Da bereits für dieses Jahr Tickets verlost sind, werden bei der neuen Verlosung nur die circa 25.000 stornierten Tickets verfügbar sein. Jede*r, der*die an der Verlosung teilnimmt, muss sich für Team Red (24.6. bis 27.6.) oder Black (1.7. bis 4.7.) entscheiden.