Redshape (Foto: Presse)

Seit 2013 veröffentlicht Alex Niggemanns AEON zeitlosen Techno und House. Nun wird das Sublabel Aeonic ins Leben gerufen. Auf dem frisch gegründeten Imprint soll der Fokus auf den experimentelleren Gefilden innerhalb der elektronischen Musik liegen. Ende Oktober erscheint das erste Release, die kollaborative Lost Knowledge EP der in London lebenden Künstler TVA und le visionnaire. Quasi als Kostprobe veröffentlicht Aeonic zuvor noch zwei Remix-EPs, auf denen sich namenhafte Artists diverse Albumtitel vornehmen. Auf die erste Ausgabe, auf der Answer Code Request den Track „Niky” in zwei Versionen neu auflegt, folgt nun Lost Knowledge Remixed PT.2. Neben Lake People steuert Sebastian Kramer alias Redshape einen weiteren Remix bei.

TVA + le visionnaire Press Pic 1
TVA + le visionnaire (Foto: Presse)

Die rote Maske, die über viele Jahre sein Markenzeichen gewesen ist, hat Kramer zwar abgelegt – sein Händchen für sowohl gerade als auch gebrochene Beats und intelligenten Techno deshalb aber keinesfalls verloren. Sein „Remembered Mix” des Titeltracks „Lost Knowledge” steigert sich stetig durch treffend programmierte Synth-Arpeggios. Ein angenehmes Analog-Feeling rauscht durch die flächigen Sounds und kurze Glitch-Geräusche veredeln selbiges.

Hört hier unsere exklusive Trackpremiere von „Lost Knowledge (Redshape Remembered Mix)”:

·

TVA + le visionnaireLost Knowledge Remixed Pt.2 (Aeonic)

1. Lost Knowledge (Redshape Remembered Mix)
2. Voices In My Head (Lake People Remix)

Format: Vinyl & Digital
VÖ: 09. Oktober 2020