Griessmuehle (Foto: Presse)

Zusätzlich zur großen SOS Kampagne und der Unterstützung seitens lokaler Politiker*innen, startet die Griessmuehle nun eine Online-Petition. Bislang bemühten sich die Betreiber*innen vergeblich um die Kontaktaufnahme zur SIAG Property II GmbH. Da der Mietvertrag schon Ende Januar ausläuft, droht dem Berliner Club das Aus.

Um dem entgegenzuwirken, werden nun alle Instanzen mobilisiert. Durch die Petition schlägt der Club unter dem Namen SAVE OUR SPACES eine weitere Brücke zur Politik. Erfahrt in diesem Artikel mehr über die Fakten zum Hilferuf.

Zum Unterschreiben gelangt ihr hier.