Foto: Yoshinori Hayashi (Press)

Der Japaner Yoshinori Hayashi veröffentlicht im Januar auf dem norwegischen Label Smalltown Supersound eine Remix-EP mit zwei Tracks seines Debutalbums Ambivalence. Während sich die Originale eher in ambienten Gefilden bewegen, sorgen Prins Thomas und Bjørn Torske mit ihren Remix-Versionen für einen tanzbaren Housesound.

Hayashis klassische Musikausbildung bei dem Avantgarde-Komponisten Mica Nozawa kommt auch bei Prins Thomas’ Remix von „0208″ zur Geltung. Mit einer dubbigen Bassline baut Thomas einen roten Faden ein, der sich gleichmäßig durch den ganzen Track zieht. Das originale Stück wird umfunktioniert zu einer im Hintergrund wirkenden Klanglandschaft und umspielt die Bassline malerisch mit Elementen aus klassischer Instrumentalmusik sowie Synthesizer-Klängen. Ein perfektes Zusammenspiel aus Romantik und groovigen Drums!

Hört hier exklusiv „0208″ in der Remix-Version von Prins Thomas:

Yoshinori Hayashi Remix EP

Yoshinori HayashiBjørn Torske / Prins Thomas Remixes (Smalltown Supersound)

A1 0208 (Prins Thomas Remix)
A2 Geckos (Bjørn Torske Remix)

Format: Digital & Vinyl
VÖ: 17. Januar 2020