In Underground-Kreisen ist Toni Moralez für seine kompromisslosen Ghetto-Tunes bekannt, die er schon auf Labels wie FTP oder Hard Beach Entertainment veröffentlichte. Der Produzent vereint Einflüsse aus Electro, Ghetto-Tech und Juke und kreiert damit seinen charakteristischen „Feminist-Ghetto-Style-Sound“. Nach Veröffentlichung der Nawty Trax-EP folgt nun Teil zwei auf dem Kreuzberger Label Falling Apart.

„Her Neck, Her Back (Only Touch Her If She Wants 2)“ sampelt Khias „My Neck, My Back“ und erhöht die Geschwindigkeit um ein Vielfaches. Die Bassline hüpft rhythmisch über Khias Gesang und warme Flächen legen sich unter den flotten Breakbeat, wodurch die Vocals kontrastiert hervorgehoben werden. Hört hier die Trackpremiere von „Her Neck, Her Back“.

Toni MoralezNawty Trax 2 – (Falling Apart)

01. Toni Moralez – Don’t U Wanna
02. Toni Moralez – Her Neck Her Back (Only Touch Her If She Wants 2)
03. Toni Moralez – Milk Shake
04. Toni Moralez – Work Me (feat. DJ LIL N)
05. Toni Moralez – Every Time (I Close My Eyes)

Format: 12″

VÖ: 30.08.19