Das Duo INIT, bestehend aus Nadia D’Alò und Benedikt Frey, findet sich erneut zusammen, um auf dem Berliner Label R.I.O. eine 7inch zu veröffentlichen. Nach ihrem Release auf Hivern Discs folgt nun Pitcher, welches eine ganz eigene Sound-Ästhetik aus staubigen Drum Maschine-Sounds und schrägem Krautrock kreiert. Benedikt Frey, der schon durch seine housigen Produktionen Bekanntheit erlangte, die auf dem Offenbacher Label Live at Robert Johnson Unterschlupf fanden, wendet sich mit dem INIT Projekt nun anderen Seiten zu. Mit dem musikalischen Einfluss von Nadia D’Alò schwebt INIT zwischen Ambient, Acid, Techno und Krautrock, oftmals umwogen von hallenden Vocals.

“Benzin” ist eine Hommage an die Post-Punk und New Wave Era der frühen 80er. Die benzinschluckenden Autos Westberlins werden, untermalt von einer simplen 808-Drumsequenz und hallenden Gitarrenakkorden, besungen. Wir präsentieren das Video zu INITs „Benzin” als exklusive Premiere!

INIT – Pitcher (R.I.O.)

  1. Nadia D’Alò – Pitcher
  2. INIT – Benzin

Format: 7″, Digital

VÖ: 28.06.19