Foto: Press (Robag Wruhme)
Im hart umkämpften Feld der eintätigen Festivals hält sich das Think am 28. Juli bereits zum zwölften Mal schadlos. Auf drei Bühnen geht dann ein 13-stündiges Open Air mit mehr als 30 Acts über die Bühne, an das die traditionelle Afterparty – in diesem Jahr mit Gunjah – in der Leipziger Distillery anschließt. Am Cospudener See tummelt sich zudem ein Line-Up, das in puncto große Namen und Abwechslungsreichtum keine Wünsche offen lässt: Sven Väth, Robag Wruhme, Rødhåd oder Boris Dlugosch bespielen beispielsweise den Strand.


Groove präsentiert: Think Festival 2019
28. Juli 2019

Line-Up: 0-Dimensional, Adriatique, ANTR & rZr, Atalanta, Bonbons, Boris Dlugosch, Chris Manura, Daniel Sailer, Daniel Stefanik, Dave Clarke, Dilivius Lenni, Dominik Eulberg (live), Filburt, Fjaak (live), Georg Bigalke, Gunjah, Julian Stetter, Kobosil, Lars Christian Müller, Lydia Eisenblätter, Mathias Kaden, Meute (live), Mike van Goetze, Pan-Pot, Panthera Krause (live), Peter Invasion, Robag Wruhme, Rødhåd, Shuray & Walle, Thomas Stieler, Subtrak, Sven Väth, Vincent Neumann

Tickets: 40€

Cospudener See / Nordstrand Leipzig
Markkleeberg / Leipzig