Melitta macht nicht nur Kaffee zum Genuss, sondern auch die Festivalsaison 2018. Wie bereits im Vorjahr rockte die beliebte Kaffee-Marke auch in diesem Jahr wieder die deutschen Festivals. Die Top-Stopps auf der Karte der Melitta Festivaltour führten neben dem Hurricane und Happiness auch zum Wacken und Highfield, Anfang September war das Lollapalooza Berlin der letzte Stopp.

Als Gegensatz zum üblichen Festivalgetümmel lädt das Melitta Festival Wohnzimmer mit dem Motto „Friede, Freude, Beats & Bohne“ zum Ausruhen, Socializen und Genießen ein. Egal ob ein vitalisierender Espresso am Morgen oder ein wohltuender Cappuccino am Abend – das Festival Wohnzimmer verspricht für jeden Geschmack die passende koffeinhaltige Lösung.

Aber natürlich kamen bisher nicht nur Kaffee-Gourmets auf ihre Kosten. Für die Sounds neben der Bohne sorgte Sänger Jesper Munk aus Berlin beim Hurricane Festival in Form eines intimen Akkustik-Konzerts. Wer könnte authentischer auf der Kaffee-Stage stehen als Munk, der selbst schon einen Song namens „Morning Coffee“ produziert hat?


Video: Jesper Munk – Morning Coffee

Als Straßenmusiker hat er seine ersten Pennies auf den Straßen Münchens verdient und nur wenig später ging seine musikalische Reise mit den renommierten Produzenten Jon Spencer, Sepalot und Mocky weiter, um in seinem Album Claim zu gipfeln. Mit seiner Musik, die Blues und Rock auf gelungene Weise zusammenführt, wurde er weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Für sein neues Album „Favourite Stranger“, das bei Warner Music im Juni erschien, hat Munk Modern Soul-, Pop- und Blues-Elemente aufs Schönste vereint. Im Oktober ist er mit neuem Repertoire deutschlandweit auf Tour. Melitta sorgte so mit Jesper Munk beim Hurricane Festival für warme und gefühlvolle Töne im Melitta Festival Wohnzimmer.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Festivalsommer geben. Bis dahin braucht ihr natürlich nicht auf richtig guten Kaffee verzichten, sondern könnt euch leckeren Melitta Kaffee auch nach Hause holen und ein schönes Tässchen in den eigenen vier Wänden genießen.