Video: Lukas Rehm/Lybes Dimem

Visuelle Kunst und Musik treffen sich für gewöhnlich im Raum – oder aber in der Person von Lukas Rehm. Seit 2013 ist der nämlich als Lybes Dimem aktiv, bespielt mit audiovisuellen Shows und Installationsarbeiten die White Cubes dieser Welt und ist auch im Studio nicht untätig. Syncleft Chronem ist sein erstes ordentliches Album unter dem Pseudonym und bietet selbstverständlich mehr als nur Musik: Die gewaltigen, gleichermaßen hyperdefinierten wie krachigen Klangwelten der acht Tracks finden selbstverständlich ihre visuellen Pendents in der Aufmachung des Ganzen – vom Kippcover hin zu den begleitenden Bewegtbildern. Der Opener “Tachy” bekommt ein ganzes Video nebenan gestellt, das die gehetzte Grundstimmung des Tracks mit flirrenden 3D-Grafiken, diskontinuierlicher Schnitttechnik und nur scheinbar wahllos eingesetzten Aufnahmen aus der Tierwelt kontrastiert. Kaum eine Frage schließlich stellt sich 2018 dringlicher als die nach Natürlichkeit.

Wir präsentieren das Video zu Lybes Dimems “Tachy” als exklusive Premiere!


Video: Lybes Dimem – Tachy


Lybes DimemSyncleft Chronem (SVS)

01. Tachy
02. Horizon2020
03. Saas
04. Auto Alternative
05. Nascent Tenet
06. Double Bound
07. Dà-Jiang Innovations
08. Powerset

Format: LP, digital
VÖ: 25. Mai 2018

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here